Im Auftrag für ein gutes Klima!

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein setzt sich gemeinsam mit seinen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen für die Bewahrung der Schöpfung und den Schutz des Klimas ein. Dabei geht es um die Energienutzung in Gebäuden, klimaschonende Mobilität und eine Beschaffung, die Mensch und Umwelt schützt. Orientierung für unser Handeln bieten das Klimaschutzgesetz und der Klimaschutzplan der Nordkirche. Gemeinsam haben wir uns auf den Weg gemacht, um das Ziel einer CO2-neutralen Kirche bis 2050 zu erreichen!


Aktuelles


Förderprogramm Fahrradmobilität

Ihre Kirchengemeinde, Kita, diakonische Einrichtung oder Familienbildung möchte zukünftig mehr Dienstfahrten mit dem Fahrrad zurücklegen? Dann unterstützt Sie das Klimabüro des Kirchenkreises bei der Anschaffung eines Fahrrads, Pedelecs oder Lastenrads, das zu Ihren Bedürfnissen passt. Sie erhalten einen Zuschuss von 50 Prozent des Kaufpreises, höchstens jedoch 1.000 Euro. Wichtig ist, dass das Fahrrad gemeinschaftlich genutzt wird. Nachdem Sie sich ein Fahrrad ausgesucht haben, schicken Sie den Antrag und den ausgefüllten Fragebogen einfach an das Klimabüro. Gute Fahrt!

Alle Infos auf einen Blick finden Sie im Flyer und in den Förderbedingungen.

Weitere Infos: Lena Kühl (Klimabüro), lena.kuehl@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 58950258


  - Copyright: Nordkirche

Fachtag: ÖkoFaire Beschaffung

Montag, 6. Mai 2019, 10:30 - 16:30 Uhr, Diakonisches Werk Hamburg (Königstr. 54)

Auf diesem Fachtag erfahren Sie, welche Produkte mit welchen Siegeln die Umwelt schonen und zu fairen Löhnen beitragen. Sie lernen das neue Online-Beschaffungsportal kennen und treffen Gleichgesinnte. Zudem erfahren Sie, wie die Aktion ÖkoFaire Gemeinde und demnächst auch ÖkoFaire Einrichtung Sie konkret vor Ort unterstützen kann.

Anmeldung: bis 29. April 2019 bei j.meyer-kahrs@nordkirche-weltweit.de

Kosten: Eintritt frei (um eine Spende für die Verpflegung wird gebeten)

Veranstalter: Arbeitsstelle Weitblick des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein, Zentrum für Mission und Ökumene, Diakonie Hamburg, Brot für die Welt, Umweltbeauftragter der Nordkirche


 - Copyright: © Heinrich Mühlenmeier

Klimafasten 2019 - auch dabei?

Unter dem Motto „So viel du brauchst“ findet auch in diesem Jahr wieder die deutschlandweite Aktion „Klimafasten“ statt. Die Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit lädt mit einer Broschüre, theologischen Impulsen und vielem mehr und dazu ein, jede Woche neu zu erleben, was wesentlich ist für ein gutes Leben im Einklang mit der Schöpfung. Klimafasten richtet sich an Einzelne, Pastorinnen und Pastoren sowie Gruppen und Aktive in den Gemeinden. Die Arbeitsstelle Weitblick, bauwerk KIRCHLICHE IMMOBILIEN und das Klimabüro bieten in dieser Zeit Workshops zu verschiedenen Klimaschutzthemen an. Hier geht's zur Übersicht!

Ideen und Tipps unter www.klimafasten.de, Bestellung kostenfreier Materialien an klimaschutz@umwelt.nordkirche.de


Kontakt

Lena Kühl

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein
Klimabüro

Kieler Straße 103
22769 Hamburg

Tel.: 040 589 50 258
Fax: 040 589 50 299 

Mail: lena.kuehl@kirchenkreis-hhsh.de
Web: www.klimaschutz-hhsh.de


- Copyright: Mit dem Rad zur Arbeit

Kirche Hamburg auf Instagram: