Stunde der Kirchenmusik

Orgelmusik aus Italien

Die Theatralik der Orgel in Italien vom frühen Barock bis zu den Epigonen der Romantik

Domenico Morgante, der als Schüler von Ferdinando Luigi Tagliavini und Gustav Leonhardt als einer der bedeutendsten italienischen Organisten seiner Generation auch auf internationaler Ebene gilt, spielt farbenfrohe und mitreißende italienische Orgelmusik vom Barock bis zur Romantik. Auf dem Programm stehen Werke von Girolamo Frescobaldi, Gregorio Strozzi, Alessandro Scarlatti, Anonimo Pistoiese, Luigi Vecchiotti, Giovanni Battista Candotti, Giovanni Quirici und Ferdinando Provesi.

Komponisten / Werk

Frescobaldi, Scarlatti, Quirici u.a. |

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Domenico Morgante | Orgel


Tickets und Vorverkaufsstellen

Eintritt Frei

Spenden Kollekte erbeten


Weitere Informationen

Veranstalter Amt für Kirchenmusik Königstraße 54, 22767 Hamburg

Ort Hauptkirche St. Petri Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück