Jugendausschuss

Der Jugendausschuss ist ein offizielles Gremium, das die Belange der gemeindlichen Jugendlichen im Blick hat und stets ein offenes Ohr für Ideen, Sorgen und Freuden hat. Im Jugendausschuss werden wegweisende Weichen gestellt, die den Kurs der Kinder- und Jugendarbeit bestimmen. Der Jugendausschuss tagt mindestens drei Mal im Jahr. Die Sitzungen sind öffentlich und können mit Anmeldung besucht werden. Der Jugendausschuss wird alle drei Jahre gewählt. Die nächste Wahl wird Ende 2022 sein.

Der 2019 gewählte Jugendausschuss besteht aus:

Stephan Baruschka (1. Vorsitz), Leah-Sophie Bölke (stellv. Vorsitz),
Mia Bloßfeld, Nora Klein, Johannes Kühn, Leonie Modrow, Nina Reimers, Dennis Schwigon, Marvin Schwigon, Jasmin Stremlau und Julian Sturm.