Anmeldung zum Konfirmandenkurs


Die Anmeldungen finden bei uns in der Woche nach Pfingsten statt:

Dienstag, 6. Juni und Mittwoch, 7. Juni, jeweils 17 – 19 Uhr im Gemeindehaus Horner Weg 17.

Zur Anmeldung benötigen wir die Geburtsurkunde und bei getauften Teilnehmern auch die Taufurkunde. Ein Elternteil sollte sein Kind begleiten. Sollte keiner der Termine möglich sein, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Kirchenbüro oder Pastor Kühn.

Der Unterrichtstag wird Dienstag sein. Die Uhrzeit legen wir zusammen nach den Ferien fest.

Konfi-Kurs, das heißt: Du triffst dich einmal in der Woche mit anderen Jugendlichen im Gemeindehaus zu einer Kursstunde. Da hast du Gelegenheit, den christlichen Glauben besser kennenzulernen und zu entdecken, was es alles in der Gemeinde gibt. Ältere Jugendliche und ich als Pastor gestalten mit dir zusammen diese Nachmittage, an denen es viel Platz gibt für deine Fragen und Anliegen. Und natürlich auch für Lieder, Gebete, Spiele und viel Spaß mit neuen Leuten. Ausflüge gehören dazu. Und außerdem auch zwei Wochenenden, an denen wir zusammen auf Konfi-Reise fahren.

Die Teilnahme am Konfi-Kurs kostet nichts, für die Freizeiten bitten wir allerdings um einen Kostenbeitrag. Ob du oder deine Eltern zur Kirche gehören, spielt keine Rolle. Am Ende der Konfi-Zeit entscheidest du dich, ob du zum christlichen Glauben Ja sagen möchtest und konfirmiert werden willst.

Wir gestalten dann mit dir und deiner Gruppe einen festlichen Gottesdienst. Wenn du noch nicht getauft bist, kannst du dich zusammen mit anderen in der Konfi-Zeit taufen lassen. Wenn du noch nicht sicher bist, ob du mitmachen willst, komm einfach trotzdem zum Anmeldetermin – da kannst du alles fragen, was du möchtest. Und wenn du willst, kannst du zwischen Sommer- und Herbstferien auch erstmal zum Schnupperkurs kommen.

Ich freue mich auf dich!

Johannes Kühn