Herzlich Willkomen!

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2. Timotheus 1,7)

Videobotschaft vom Landespastor Dirk Ahrens

 

Aufgrund der aktuellen Lage durften zunächst keine Gottesdienste und Andachten stattfinden. Auch alle unsere Gruppen und Kreise und sonstigen Veranstaltungen mussten pausieren.

Ab dem 10.05.2020 wird es wieder Gottesdienste bei uns geben dürfen, jedoch nur in eingeschränkter Form. Mehr dazu erfahren Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Gottesdiensttermin klicken.

Wir hoffen auf diese Weise dazu beizutragen, eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern und bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

 

Ab dem 15.06.2020 finden wieder Gruppen und Angebote statt. Bei Fragen rufen Sie und gerne an.

Das Konfer-Projekt startet in der 2. Herbstferienwoche. Du kannst noch dabei sein! Melde dich gerne.

 

Wir sind für Sie und für Euch da!

Klicken Sie hier für weitere Informationen unserer Kirchengemeinde.

 

Sie sind jung, gehören keiner Risikogruppe an und wollen helfen? Das finden wir toll! Die Diakonie empfiehlt auf www.diakonie.de dazu folgendes Portal: nebenan.de/corona

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Seelsorge-Hotline der evangelisch-lutherischen Kirche ( 0800-45 40 106, 14-18 Uhr)

TelefonSeelsorge ( 0800/111 0 111 & 0800/111 0 222 & 116 123, durchgehend erreichbar)

 

 

aktuelles Gemeindemagazin

Sie wollen sich das aktuelle Gemeindemagazin ansehen? Dann klicken Sie auf das Bild oder hier

Das Gemeindemagazin geben wir gemeinsam mit der Timotheusgemeinde Hamburg-Horn heraus.

 

 

 

Die Martinsstiftung

Spenden für die Martinsstiftung
erbitten wir unter „Martinsstiftung“ auf das Konto
IBAN: DE48 2106 0237 0159 1070 00
BIC: GENODEF1EDG

Unsere Kirche

Martinskirche

Ev.-Luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Horn

Bei der Martinskirche 2
22111 Hamburg

Tel.: +49 40 41189511
Fax: +49 40 41189520

buero@martinskirche-horn.de
www.martinskirche-horn.de


Tageslosung

Ich liege gefangen und kann nicht heraus, mein Auge vergeht vor Elend. HERR, ich rufe zu dir täglich.

- Psalm 88,9-10

/Jesus betet:/ Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen.

- Johannes 17,15

© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Nachrichten

Alle Nachrichten