Tipps zum Wochenende Abseits der Großveranstaltungen

is lightbox and no link Die Hamburger Außenalster in der Abendsonne. - © Pixabay

Die Hamburger Außenalster in der Abendsonne.

Hamburg ist am Wochenende Veranstaltungsort zweier Großevents, dem Schlagermove und dem Triathlon. Für diejenigen, die damit wenig anfangen können, haben wir diese Veranstaltungstipps zusammengestellt.

In Ruhe pilgern

Schweigend um die Alster wandern: Das können die Teilnehmer an dem Pilgerspaziergang der St.-Jacobi-Kirche erleben. Treffpunkt ist am Freitag um 18 Uhr am Pilgerwegweiser an St. Jacobi.

Zeit: 13. Juli, 18 Uhr
Ort: Pilgerwegweiser an St. Jacobi, Jacobikirchhof 22
Weitere Informationen: Pilgern an St. Jacobi

Internationaler Eimsbütteler Orgelsommer

Die Christuskirche in Emsbüttel lädt an allen Sonnabenden des Sommers zu besonderen Orgelkonzerten ein. Dazu begrüßt die Gemeinde unter anderem Musiker aus Südkorea, Rumänien und Japan. Beginn der Konzerte ist immer um12 Uhr. Sie laufen bis einschließlich zum 18. August. An diesem Sonnabend ist Jan Dolezel aus Würzburg zu Gast.

Zeit: 14. Juli, 12 Uhr
Ort: Christuskirche Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2

Gottesdienst für Gehörlose

Ein Gottesdienst für Gehörlose wird am Sonntag, 15. Juli, um 15 Uhr in der Christuskirche Pinneberg gefeiert. Pastor Christian Eißing gestaltet den Gottesdienst mit Bilder und Videos visuell. Bei den Liedern handelt es sich um spezielle Gebärdenlieder.

Zeit: 15. Juli, 15 Uhr
Ort: Christuskirche Pinneberg, Bahnhofstraße 2

Messe mit Kindergottesdienst

Die Kleinen sind herzlich willkommen, wenn es am Sontag im Michel eine evangelische Messe mit Kinderkirche gibt. Es stehen Werke von Joseph Haydn und Georg Friedrich Händel auf dem Programm.

Zeit: 15. Juli, 10 bis 11.30 Uhr
Ort: Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1