Nacht der Chöre am 16. Juni Anmeldungen beim Projektchor

is lightbox and no link Projektchor 2016 der Nach der Chöre in der Hauptkirche St. Petri – © Christian Kalnbach

Projektchor 2016 der Nach der Chöre in der Hauptkirche St. Petri

Der 16. Juni steht ganz im Zeichen der Chormusik. Knapp 30 Chöre aus Hamburg und Umgebung werden bei der "Nacht der Chöre" in der Hauptkirche St. Petri auftreten. Dieses Ereignis findet zum 27. Mal in Hamburg statt. Für den letzten Chor kann man sich noch bis zum 4. Juni anmelden.

Für Chorsängerinnen und -sänger, die nicht mit ihrem eigenen Chor an der Veranstaltung teilnehmen, gibt es dieses Jahr wieder die Möglichkeit, trotzdem mitzusingen. Der Nacht-der-Chöre-Projektchor führt unter der Leitung von Kreiskantorin Julia Götting u.a. zwei der beliebtesten Chorwerke der Romantik auf: Johannes Brahms' „Waldesnacht“ und Felix Mendelssohn Bartholdys „Abschied vom Walde“, auch bekannt als „O Täler weit, o Höhen.“

Geprobt wird am Nachmittag in der Hauptkirche St. Katharinen; die Aufführung findet dann zur Prime Time um 20.00 Uhr in St. Petri statt.

Interessierte Sängerinnen und Sänger können sich bis zum 4. Juni bei Julia Götting zum Mitsingen anmelden: 

Geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Stimmlage und Ihre Chorerfahrung an.