Veranstaltungstipps zum Wochenende Das Wochenende der Könige

Weihnachtsstern

Weihnachten ist vorbei? Oh nein! In vielen europäischen Ländern wird erst am Dreikönigstag (6. Januar) Weihnachten gefeiert. In der Bibel wird erzählt, wie drei Sterndeuter den Weg an die Krippe in Bethlehem finden. Sie legen kostbare Geschenke in die Hände der Eltern: Gold, Weihrauch und Myrrhe. 

So verwundert es nicht, dass auch an diesem Wochenende noch weihnachtliche Konzerte und Gottesdienste stattfinden. Wir haben einige für Sie herausgesucht:

Sonnabend, 6. Januar:

Musiktheater "Bethlehem"

"Es begab sich aber zu einer Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging…“ Sie meinen, diese Geschichte kennen Sie zur Genüge? Seien Sie sich da mal nicht so sicher! Jedenfalls nicht im Stück "Bethlehem, das das Musiktheater der Christuskirche in Eidelstedt aufführt. Diese Weihnachtsgeschichte nimmt irgendwie einen anderen Verlauf als erwartet.

Zeit: 5.-7. Januar, Beginn jeweils 15 Uhr
Ort: Christuskirche Eidelstedt
Ticket gibt es hier online

- - -

Weihnachtsoratorium für Spätentschlossene

In Wandsbek ist noch einmal das Weihnachtsoratorium zu hören (Kantaten IV-VI). Im Rahmen der Konzertreihe "10nach6" präsentieren die Kantorei St. Stephan und das Orchester musica CT das berühmte Werk Johann Sebastian Bachs. Leitung: Kai Dittmann.

Zeit: 6. Januar, Beginn 18 Uhr
Ort: St. Stephan-Kirche Wandsbek (Stephanstraße 117)
Tickets: 8-12 €

- - -

Sonntag, 7. Januar

Sacred Sunday

Jazzgottesdienste in St. Johannes. Heute: "Kantig, stark und schön" – Musik von Thelonious Spere Monk

Zeit: 7. Januar, Beginn 12 Uhr
Ort: St. Johannis Altona (Bei der Johanniskirche)

- - -

Stottern für Anfänger

Kultur bei Kerzenschein in Winterhude. Heute: eine Szenencollage mit dem Block-Busters; Regie Julia Leege

Zeit: 7. Januar, Beginn 17 Uhr
Ort: Paul-Gerhardt-Kirche (Bramkamp 51)

- - -

Lichterkirche im Michel

Der Abschluss des Weihnachtsfestes an St. Michaelis in der Epiphanias-Lichterkirche ist ein großer Festgottesdienst, in dem vor allem musikalisch der ganze Reichtum weihnachtlicher Musik noch einmal aufklingt. Einlass in die Kirche ist ab 16.15 Uhr.

Zeit: 7. Januar, 17 Uhr musikalisches Vorprogramm; 18 Uhr Gottesdienst
Ort: Hauptkirche St. Michaelis (Englische Planke 1)