Spirituelle Angebote im Kirchenkreis Hamburg West-Südholstein

Der Arbeitsbereich Spirituelle Angebote im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein, geht nun bereits in sein fünftes Jahr und blickt ermutigt auf eine zunehmende Resonanz und Akzeptanz zurück.

Unsere Angebote

Die Angebote richten sich an verschiedene Zielgruppen.

  • Neben Klostertagen für kirchliche Mitarbeitende finden sich in dem Programm Angebote zu Meditation und Achtsamkeit, Selbstfürsorge sowie Veranstaltungen zu Klang, Stille und Bewegung.
  • Im Bereich der Suchthilfe wird für Klienten und deren Angehörige der drei diakonischen Suchthilfeeinrichtungen des Kirchenkreises ein spirituelles Gruppenkonzept mit dem Themenschwerpunkt Meditation und Entspannung angeboten. Dieses findet mit zwei Veranstaltungsreihen im Frühjahr und Herbst an jeweils 12 Abenden statt.
  • Die kirchlichen Mitarbeitenden sind im Frühjahr und Herbst zu Auszeittagen des gesamten Sprengels Hamburg eingeladen. Die Auszeittage finden in Kooperation mit der Kirche der Stille und dem Projekt Spiritualität statt.
Gestaltungselemente

Dieser Arbeitsbereich bietet vorrangig körper- und erfahrungsorientierte Zugänge und Gestaltungselemente an. Meditation, Kontemplation, Herzensgebet, Stilleübungen, spirituelle Bildung, Klang- und Singelemente, sowie Leib-, Atem-  und Bewegungsübungen bilden die gestalterischen Schwerpunkte der Angebote, die in den christlichen Wurzeln gründen und auf einen zum Teil jahrhundertealte Erfahrungsschatz zurückblicken.

Offenheit

In seiner Haltung steht dieser Arbeitsbereich für eine christlich/spirituelle Grundhaltung, die sich auch von dem überlieferten Erfahrungsschatz der mystischen Wege in den anderen großen Weisheitstraditionen inspirieren lässt. Die Angebote stehen für eine ökumenische Weite und bieten dem suchenden Menschen Wege und Erfahrungsräume an, die heilsam in den Alltag führen und für die Mitverantwortung in dieser einen Welt sensibilisieren möchten.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse bei dem einen oder anderen Angebot geweckt haben und Sie neugierig geworden sind, dieses zu besuchen.

Copyright 2019 - Copyright: Stephan Hachtmann
Copyright 2019

Kontakt

Stephan Hachtmann

Diakon und Kontemplationslehrer Via Cordis®

Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein
Arbeitsbereich Spirituelle Angebote

Max-Zelck-Straße 1
22459 Hamburg

Tel.: 040 58950-100
Fax: 040 58950-199

Mail: spirituelleangebote@diakonie-hhsh.de
Web: www.spirituelleangebote.org

 

 

Besinnliches

Es gibt einige Veränderungen,
die von außen bewirkt werden können;
aber die größte und wichtigste Veränderung
muß innerlich geschehen.
Wir müssen uns als Menschen umformen.

Anaïs Nin