Aktuelles

Liebe Besucher*innen der Christus – Kirche,

alle Zusammenkünfte in Kirchen sind sowohl staatlicherseits durch die Allgemeinverfügung vom 16.03.2020 als auch durch unsere Ev.-Luth. Landeskirche in Norddeutschland zunächst bis zum 30.04.2020 untersagt.

Ab Sonntag dem 10. Mai können wir wieder Gottesdienste in unserer Christus-Kirche feiern.

Der Gottesdienst wird nicht in der gewohnten Form ablaufen.

  • Wir haben den Kreis der Besucher auf maximal 75 Personen festlegen müssen.
  • Es muss beim Eintreten und Herausgehen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Desinfizieren sie bitte beim Betreten Ihre Hände.
  • Zwischen den Menschen, die am Gottesdienst teilnehmen, muß ein Abstand von zwei Meter in alle Richtungen bestehen. Mitglieder eines Haushalts sind davon ausgenommen.
  • Sitzplätze sind ausgewiesen, folgen Sie bitte der Beschilderung und den Anweisungen unserer Helfer.
  • Wir benötigen von jedem Besucher einen Zettel mit Namen und Telefonnummer, damit wir ggfs. eine Ansteckungskette melden können. Dazu können Sie entweder einen vorbereiteten Zettel mit zum Gottesdienst bringen oder aber vor Ort ausfüllen. Wir versiegeln die Listen in Umschlägen und versehen diese mit Datum. Nach vier Wochen werden wir die Umschläge ungeöffnet vernichten - so ist zumindest ein Minimum an Datenschutz gewährleistet.
  • Gesang und gemeinsamen Beten entfällt.
  • Die Dauer des Gottesdienstes wird verkürzt.



Musikalischer Gruß vom Weltgebetstag 2020

Liebe Gemeinde!

Am 6. März, kurz vor der Schließung der Kirchen, haben wir bei uns in der Christus-Kirche mit einer sehr schönen Feier den Weltgebetstag 2020 begangen. Von der Musik im WGT-Gottesdienst gibt es eine Videoaufnahme, die wir dank der Hilfe von Georg Groehn hier allen zugänglich machen können, zum Sehen, Hören und vielleicht Mitsingen.

Viel Freude dabei wünscht das WGT-Team.


Herzlicher Gruß der Kantorei

Liebe Gemeinde!

Am Sonntag, dem 10. Mai 2020, öffnet die Christus-Kirche seit dem 8. März das 1. Mal wieder ihre Türen für einen Gottesdienst – wie schön, dass dies, wenn auch unter sehr anderen Bedingungen, wieder möglich ist.

Dieser Sonntag wäre auch der Tag des Jubiläums-Konzertes der Kantorei gewesen, das wir mit traurigem Herzen absagen mussten.

Trotzdem wollen wir Sie heute mit einem Musikstück erfreuen, das wir im Jahr 2002 aufgenommen haben:

Felix Mendelssohn Bartholdy, Der 115. Psalm für Chor und Orchester, daraus der 1. Satz.
Klicken Sie bitte hier für das Stück.

 

Der Text lautet:

Nicht unserm Namen, Herr, nur deinem geheiligten Namen sei Ehre gebracht. Lass deine Gnad und Herrlichkeit und Wahrheit um uns leuchten, lass nicht die Heiden sprechen, wo ist die Macht ihres Gottes? Nicht unserm Namen, Herr, nur deinem geheiligten Namen sei Ehre gebracht: lass deine Gnad und Herrlichkeit und Wahrheit um uns leuchten.

Mit dieser Musik möchte Ihnen die Kantorei einen herzlichen Gruß senden

Ihre Christiane Rahloff


weitere Informationen

Im Gemeindehaus finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Alle regelmäßigen Gruppen und Kreise im Gemeindeleben sind vorerst ausgesetzt.

Zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung und von Leib und Leben Einzelner sowie zur Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems ist diese Beschränkung der Religionsfreiheit erforderlich und angemessen.

Unser Kirchenbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen, aber weiterhin regulär besetzt und in den Öffnungszeiten per Telefon oder Mail erreichbar unter Tel.: 652 20 00.

Die seelsorgerliche Betreuung durch die beiden Pastoren bleibt davon unberührt. Beide Pastoren sind im Dienst und wie gewohnt zu erreichen unter:

Pastor Richard Hölck: Tel.: 51 04 76, Mail: hoelck@christuskirche-wandsbek.de

Pastor Dr. Steffen Storck: Tel.: 67 04 98 79, Mail: storck@christuskirche-wandsbek.de

Diese Situation bedeutet für uns alle eine vollkommen neue Herausforderung, für die auch wir keine Erfahrungswerte haben.

Wir hoffen alle miteinander, dass wir diese Zeit gemeinsam mit Besonnenheit und Gottvertrauen bestehen.

Bleiben Sie gesund und behütet

 

Ihre Christus-Kirche



Jubiläumskonzert der Kantorei der Christus-Kirche Wandsbek fällt aus!

Das für den 10. Mai geplante Jubiläums-Konzert der Kantorei fällt leider aus und wird auf einen späteren Termin verschoben!


Aktionen vom Lütten-Haus!

Steinzeit im Lüttenhaus

Bildergruß


Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag

Wir läuten die Glocken als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit.

Sie laden ein:

Halte inne, denk an das, was dich tröstet und stärkt.

Bitte für die Menschen, die Kraft brauchen!

In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit.

Glocken erreichen die Ohren und Herzen sehr vieler Menschen auch bei Ausgangsbeschränkungen; auch, wenn sie einsam in Pflegeheimen und Krankenhäusern liegen; auch, wenn sie allein in ihren Wohnungen sitzen.

Sie wollen Verbundenheit stärken, Trost und Hoffnung spenden.

Die kürzeste Definition von Religion ist: Sich zurückbinden an das, was trägt und hält!

Weitere Informationen:

http://aktuell.nordkirche.de/

#hoffnungsläuten

Gebetsvorschläge finden Sie hier als PDF-Download.


Stellenausschreibung: Erzieher (m/w/d)

Die Ev.-Luth. Christuskirche Hamburg Wandsbek sucht für Ihre Kindertagesstätte „Lütten – Haus“ einen Erzieher (m/w/d) zum 01.06.2020 oder später für den Elementarbereich. Die Stelle ist unbefristet und umfasst 25 - 30 Wochenstunden.


Als Einrichtung für Kinder und Familien verstehen wir uns bewusst als Teil der christlichen Gemeinschaft und wie sie konkret vor Ort in der Kirchengemeinde gelebt wird.


In unserer Kita betreuen wir 50 - 60 Kinder im Alter von 2-6 Jahren. Die Kinder werden im Krippenbereich sowie in der Elementar- und in der Integrationsgruppe in festen Gruppenstrukturen betreut. Wir erleben mit den Kindern eine familiäre, freundliche Atmosphäre in 3 Gruppen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument!


Stellenangebot

Sozialpädagogen/-in oder/und Diakon/-in

Die Ev.-Luth. Christuskirche am Wandsbeker Markt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialpädagogen/-in oder/und Diakon/-in für die Arbeit mit Jugendlichen und Kindern, sowie die Offene Jugendarbeit.


„Wir sind für Jugendliche im Wandsbeker Kerngebiet die zentrale Anlaufstelle. Für die Gestaltung von jugendlicher Freizeitkultur, Umsetzung kreativer Potentiale, Hilfe bei Problemen, Interesse an religiösen Fragen, Glauben und Christentum und natürlich für viele gute neue Ideen in der Jugendarbeit sind wir der richtige Partner.“


Der Stellenumfang beträgt 39 Wochenstunden und ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Alle weiteren Informationen und die komplette Ausschreibung hier als PDF-Download.


Der aktuelle Gemeindebrief

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief zum Download (PDF).

Klicken Sie dazu bitte hier​​​​


Ältere Ausgaben finden Sie hier.



Unsere Kirche

Christus-Kirche Wandsbek Markt - Copyright: Christus-Kirche Wandsbek

Christus-Kirche

Öffnungszeiten:

Montags + mittwochs 17 bis 19 Uhr
Sonnabends 12 bis 14 Uhr

Ev.-Luth. Christus-Kirchengemeinde Wandsbek

Schloßstraße 78
22041 Hamburg

Tel.: +49 40 6522000
Fax: +49 40 6522007

info@christuskirche-wandsbek.de
www.christuskirche-wandsbek.de


Predigten, Musik & Texte während der Coronakrise

Lieber Besucher,

unsere Startseite ist in den letzten Wochen gut gefüllt, aber leider etwas unübersichtlich geworden. Da wir uns darüber klar sind, dass Sie gerne die Texte, Predigten lesen und weiterhin die Musik hören wollen, haben wir ein Archiv eingerichtet. Sämtliche Artikel und Beiträge finden sie, wenn sie dem folgenden Link folgen.

Zu den Predigten,Texten & Musik

 

 


Grundlegende Maßnahmen bitten wir für diesen und auch die kommenden Gottesdienste zu beachten:

Abstand – Zwischen den Menschen, die am Gottesdienst teilnehmen, muß ein Abstand von zwei Meter in alle Richtungen bestehen. Mitglieder eines Haushalts sind davon ausgenommen.

Kleine Teilnehmer- bzw. Besucherzahl – Der Kirchengemeinderat hat die Besucherzahl für die Christus-Kirche auf maximal 75 Personen begrenzt. Die zu besetzenden Plätze sind entsprechend gekennzeichnet.

Hygiene – am Eingangsbereich besteht die Möglichkeit zur Hand-Desinfektion. Die Besucher*innen sollen beim Eintreten und Herausgehen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Aufnahme von Kontaktdaten der Menschen, die am Gottes-dienst teilnehmen – Diese Informationen dienen auschließlich dazu, mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Sie werden nach vier Wochen vernichtet.

 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Christus-Kirche



Gottesdienste

Alle Gottesdienste
Keine Nachrichten verfügbar.