Willkommen

Wir sind die zentrale Kirchengemeinde im Hamburger Stadtteil Wandsbek. Unsere Kirche befindet sich an der Ostseite des Wandsbeker Marktplatzes und ist vor allem durch ihren markanten Turm aus dem gesamten Wandsbeker Raum gut sichtbar. Der heutige Kirchenbau ist bereits die vierte Kirche an dieser Stelle.

Ein lebendiges und offenes Leben kennzeichnet diese Kirchengemeinde.


WGT ´24

Weltgebetstagsgottesdienst
Freitag, 1. März 2024, 18 Uhr in der St. Agnes-Kirche in Tonndorf.

Mehr zum Thema - Link

Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit zum Erwerb von Produkten aus Palästina und ein kleiner Imbiss wird geboten.


Ausstellung „Die sieben Todsünden“

Vom 18. Februar bis 21. April 2024 ist in der Christus-Kirche eine Ausstellung der Wandsbeker Künstlerin Dr. Gesa Reher zu sehen. 
Der Bilderzyklus zum Thema „Die sieben Todsünden“ kommentiert diese klassischen Begriffe wie Habgier, Hochmut, Neid, Trägheit, Völlerei, Wollust und Zorn auf abstrakte Weise.
Die Ausstellung soll flankiert werden von theologischen Fragestellungen in den jeweiligen Gottesdiensten während der Passions- und Osterzeit. 
Zu besuchen ist die Ausstellung während der üblichen Kirchenöffnungszeiten.


„7 Wochen für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenrechte“

Dieses Motto wird uns (auch) in diesem Jahr durch die Passionszeit begleiten.

Passion heißt Leiden, und in den 7 Wochen vor Ostern erinnern wir uns an das Leiden und Sterben von Jesus Christus, und schauen nicht weg, wo anderen Unrecht und Leid geschieht.

Überall auf der Welt leiden viele Menschen unter der Verletzung der elementarsten Menschenrechte. Wir wollen ihr Schicksal nicht dem Vergessen überlassen.

Mit einem vorbereiteten Petitionsbrief können wir uns für sie einsetzen: „Für uns ist es nur ein Brief, für sie das Überleben.“ Diese Erfahrung prägt die Arbeit von amnesty international.

An den Sonntagen der Passionszeit (18.2.-24.3.2024) werden wir Pastoren ihnen im Gottesdienst einen von amnesty international vorbereiteten Petitionsbrief vorstellen und im Anschluss an sie verteilen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung dieser wichtigen Aktion.


ForuM-Studie

Am 25. Januar 2024 wurde die ForuM-Studie eine unabhängige Aufarbeitungsstudie zum Thema Sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche und Diakonie, veröffentlicht. Die Ergebnisse der Studie sind erschütternd.

Unsere Aufgabe ist es, an der Seite der Betroffenen zu stehen und zu handeln. Die ForuM-Studie bildet eine neue Grundlage für unsere Aufarbeitung. In unserem Kirchenkreis gibt es seit 10 Jahren Präventions- und Interventionsarbeit, die Vorbereitungen dazu begannen 2012. Es gilt, mit den Ergebnissen der Studie die Aufklärung weiter voranzubringen und die Maßnahmen zu intensivieren.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche betroffen sind oder waren oder wenn Sie Fragen dazu haben:


Veränderte Kirchenöffnungszeiten - Copyright: Gerd Eisentraut
Veränderte Kirchenöffnungszeiten!

Veränderte Kirchenöffnungszeiten!

Vom 15. Januar bis 27. März 2024 verkürzen wir die Öffnungszeiten um jeweils eine Stunde:

Montag und Mittwoch von 17 bis 18 Uhr, Samstag von 12 bis 13 Uhr!

Seien Sie trotzdem herzlich willkommen!

Ihr Kirchenöffnungsteam

Video: Virtuelle Reise rund um die Christus-Kirche in Wandsbek

Virtueller Rundgang Trailer - Copyright: Gerd Eisentraut
Virtueller Rundgang Trailer

Virtueller Rundgang

Sie ist bunt, neu und frisch gemacht: die virtuelle Tour durch die Christus-Kirche. Besucher:innen können jetzt die Kirche mit allen Räumen bequem am Bildschirm betrachten.

Zum farbigen Paket gehört erst einmal eine Übersicht in 360-Grad-Bildern rund um die Kirche am Wandsbeker Markt. Die Nutzer:innen können selbst bestimmen, von welcher Seite sie sich ihre Kirche anschauen wollen. Das ist eindrucksvoll und macht Spaß. So kann man mit Hilfe der Maus rund um die Kirche fliegen und diese von allen Seiten betrachten. Dann gibt es eindrucksvolle Kamerafahrten durch das große Kirchenschiff. Besucher:innen haben es selbst in der Hand, welche Seite des Raumes sie anschauen möchten. So geht es einfach von links nach rechts durch alle Sitzreihen oder den Altarraum.

Selbst ein Blick von der Empore mit der Orgel ist möglich. Wie die Fahrt geht, können die Besucher:innen frei bestimmen. Da kann man sich auch mal in aller Ruhe die Orgel aus der Nähe anschauen. In einem weiteren Abschnitt geht es in den großen Musikraum, bevor die Kamera zu einer Besichtigung des Matthias-Claudius-Denkmals einlädt. Auch das Grab des Dichters kann besucht werden sowie natürlich das Mausoleum neben der Kirche. Hier können die Besucher:innen bequem die Decke bestaunen oder die Gestaltung des Raumes.

Direkter Link:https://virtualtour-kirchen.de/christuskirchevt/


Video: Geläutepräsentation der Christus-Kirche

Jeden Tag erklingen die Glocken vom Turm unserer Kirche zu bestimmten Zeiten – nun aber kann man sie zu jeder gewünschten Zeit hören: In einem Video auf YouTube ist jede einzelne der fünf Glocken in Bild und Ton zu sehen und zu hören, und man kann auch das volle Geläut genießen. Und wenn man auf „Mehr ansehen“ klickt, erhält man noch viele interessante Informationen zu unseren Glocken.
Das Video wurde im November 2022 erstellt und hat eine Länge von knapp 20 Minuten.

Link


Unsere Kirche

Christus-Kirche Wandsbek Markt Innenraum der Kirche - Copyright: Christus-Kirche Wandsbek

Christus-Kirche

Öffnungszeiten:

Montags + mittwochs 17 bis 19 Uhr
sonnabends 12 bis 14 Uhr



Jahreslosung 2024


Programm Wandsbeker Abendmusiken 2023-2024


Keine Nachrichten verfügbar.