Willkommen

Wir sind die zentrale Kirchengemeinde im Hamburger Stadtteil Wandsbek. Unsere Kirche befindet sich an der Ostseite des Wandsbeker Marktplatzes und ist vor allem durch ihren markanten Turm aus dem gesamten Wandsbeker Raum gut sichtbar.

Der heutige Kirchenbau ist bereits die vierte  Kirche an dieser Stelle. Ein lebendiges und offenes Leben kennzeichnet diese Kirchengemeinde.

Wir sind die zentrale Kirchengemeinde im Hamburger Stadtteil Wandsbek. Unsere Kirche befindet sich an der Ostseite des Wandsbeker Marktplatzes und ist vor allem durch ihren markanten Turm aus dem gesamten Wandsbeker Raum gut sichtbar. Der heutige Kirchenbau ist bereits die vierte Kirche an dieser Stelle.

Ein lebendiges und offenes Leben kennzeichnet diese Kirchengemeinde. 


Text-Tafel Absage Gottesdienste bis 14.3. - Copyright: Gerd Eisentraut
Text-Tafel Absage Gottesdienste bis 14.3.

Andacht am Sonntag INVOKAVIT - 1. Sonntag in der Passionszeit (Video)

21. Februar 2021
mit Pastor Dr. Steffen Storck
und Musik gespielt von Gerd Jordan
Video Eggo Fuhrmann


Grafik mit Info über YouTube-Kanal der Christus-Kirche - Copyright: Gerd Eisentraut
Grafik mit Info über YouTube-Kanal der Christus-Kirche

Gedanken zum 2. Sonntag nach dem Christfest, 03. Januar 2021

Diesen ersten Sonntag im neuen Jahr feiern wir in den letzten Jahren in unserer Christus-Kirche traditionellerweise immer als einen Lichtergottesdienst. So habe ich es in dieser Gemeinde kennengelernt und wollte es gerne mit Ihnen auch in diesem Jahr halten.

Unsere ganze Kirche ist an diesem Abend um 18 Uhr erstrahlt vom Glanz der Lichter und Kerzen – eben „Lichterkirche“.

Der Kerzenbaum ist entzündet worden von den Gottesdienst-Besucher*innen, verbunden mit Gedanken und Wünschen für das neue Jahr: Dank, Hoffnungen, Ängste – alle Gefühle kommen hier zusammen.

Schrift "Weiter" - Copyright: Gerd Eisentraut

Gedanken am Altjahrsabend 2020 und für ein neues Jahr 2021

Losung: Der HERR hört mein Flehen, mein Gebet nimmt der HERR an. Psalm 6, Vers 10

Liebe Gemeinde,

Gott hat sich in diesem zu Ende gehenden Jahr 2020 nicht verändert. Das klingt beim erstem Lesen vielleicht sehr banal. Aber für mich ist dieser Satz tröstlich und hilfreich. Gerade am Ende dieses Jahres, über das ich so wenig Gutes sagen könnte. Ich meine all die Einschränkungen, Einschnitte und Verluste durch das Corona-Virus, das wir vor einem Jahr zwar schon kannten. Aber nie im Leben hätten wir gedacht, dass uns diese Pandemie so nahe kommen und unser aller Leben so stark bestimmen  und einschränken würde – wie es in den letzten Monaten und Wochen der Fall war.

Schrift "Weiter" - Copyright: Gerd Eisentraut


Der aktuelle Gemeindebrief (bis einschließlich Februar 2021)

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief zum Download (PDF).

Klicken Sie dazu bitte hier​​​​


Ältere Ausgaben finden Sie hier.

Der Gemeindebrief (März bis Mai 2021)

Hier können Sie den aktuellen Gemeindebrief anschauen und herunterladen (PDF).

Download Gemeindebrief 1-seitig

Download Gemeindebrief 2-seitig

Download Übersicht Termine (PDF 1 Seite A4)


Ältere Ausgaben finden Sie hier.


Weitere Informationen

Im Gemeindehaus finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Alle regelmäßigen Gruppen und Kreise im Gemeindeleben sind vorerst ausgesetzt.

Zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung und von Leib und Leben Einzelner sowie zur Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems ist diese Beschränkung der Religionsfreiheit erforderlich und angemessen.

Unser Kirchenbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen, aber weiterhin regulär besetzt und in den Öffnungszeiten per Telefon unter der Nummer 652 20 00 oder E-Mail (info@christuskirche-wandsbek.de) erreichbar.

Die seelsorgerliche Betreuung durch die beiden Pastoren bleibt davon unberührt. Beide Pastoren sind im Dienst und wie gewohnt zu erreichen unter:

Diese Situation bedeutet für uns alle eine vollkommen neue Herausforderung, für die auch wir keine Erfahrungswerte haben. Wir hoffen alle miteinander, dass wir diese Zeit gemeinsam mit Besonnenheit und Gottvertrauen bestehen.

Bleiben Sie gesund und behütet

 

Ihre Christus-Kirche


Unsere Kirche

Christus-Kirche Wandsbek Markt - Copyright: Christus-Kirche Wandsbek

Christus-Kirche

Öffnungszeiten:

Montags + mittwochs 17 bis 19 Uhr
Sonnabends 12 bis 14 Uhr

Ev.-Luth. Christus-Kirchengemeinde Wandsbek

Schlossstraße 78
22041 Hamburg

Tel.: +49 40 6522000
Fax: +49 40 6522007

info@christuskirche-wandsbek.de
www.christuskirche-wandsbek.de




Freitag, 5. März: Gottesdienst zum Weltgebetstag (im TV)

„Wir laden alle ein, die nicht in ihrer Gemeinde an diesem beliebten Gottesdienst teilnehmen können, sich dem Gebet auf diese Weise anzuschließen.“

Was: Gottesdienst zum Weltgebetstag

Wann: Freitag, 5. März 2021, um 19:00 Uhr

Wo: Sender Bibel TV und online unter www.weltgebetstag.de und auf vielen weiteren Web- und Social-Media-Seiten.

„Worauf bauen wir?“ heißt es am 5. März 2021. Um 19:00 Uhr feiern wir mit Weltgebetstag - auf Bibel TV, unter weltgebetstag.de und auf ganz vielen Webseiten und in Social Media. Für die YouTube-Premiere bildet sich gerade ein großes ökumenisches Netzwerk, das den Gottesdienst gemeinsam überträgt. Außerdem freuen wir uns sehr, dass der Sender Bibel TV den Gottesdienst zum Weltgebetstag zeitgleich senden wird. (Wie Sie Bibel TV empfangen, können Sie hier nachlesen: https://www.bibeltv.de/empfang)

 

Aktuelles zum Weltgebetstag

Vertraute Gesichter sprechen und musizieren in einem Kurzvideo, das Sie auf der Homepage von St. Agnes (www.st-agnes-tonndorf.de) ab dem 25. Februar sehen können.

Weltgebetstag Logo

Das Gemälde zeigt die Situation auf Vanuatu, als der Zyklon Pam 2015 über die Inseln zog (Bild: Juliette Pita).

Stilisierter Frauenkörper in den Tropen - Copyright: Juliette-Pita
Das Gemälde zeigt die Situation auf Vanuatu, als der Zyklon Pam 2015 über die Inseln zog (Bild: Juliette Pita).

„7 Wochen für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenrechte“

Gemeinsame Aktion mit amnesty international

... dieses Motto wird uns (auch) in diesem Jahr durch die Passionszeit begleiten. Passion heißt Leiden, und in den 7 Wochen vor Ostern erinnern wir uns an das Leiden und Sterben von Jesus Christus, und schauen nicht weg, wo anderen Unrecht und Leid geschieht.

Überall auf der Welt leiden viele Menschen unter der Verletzung der elementarsten Menschenrechte. Wir wollen ihr Schicksal nicht dem Vergessen überlassen. Mit einem vorbereiteten Petitionsbrief können wir uns für sie einsetzen: Für uns ist es nur ein Brief, für sie das Überleben." Diese Erfahrung prägt die Arbeit von amnesty international.

An den Sonntagen der Passionszeit (21.2. bis 28.3.2021) werden wir PastorInnen Ihnen im Gottesdienst einen von amnesty international vorbereiteten Petitionsbrief vorstellen und im Anschluß an Sie verteilen. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung dieser wichtigen Aktion.

21.2., Russland: Hintergrund zu Alexej Nawalny,  Brief an die Botschaft, Brief an Präsidenten Putin.

28.2., Ägypten: Hintergrund zu Solafa Magdy, Hossam el-Sayed, Mohamed Salah, Brief an Staatsanwalt, Brief an Botschaft


Mann beugt sich über offenbar leidenden Mann, der auf dem Boden liegt. - Copyright: Foto: falco/Pixabay (Montage Gerd Eisentraut)
Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36

Kirche Wandsbek-Markt + Text - Copyright: Christus-Kirche Wandsbek
Hinweis auf das Konzertprogramm "Wandsbeker Abendmusiken"
Keine Nachrichten verfügbar.