Ökumenischer Gottesdienst mit Ausstellungseröffnung

Foto-Ausstellung mit Leihgaben des ‚Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt‘ zur Ausstellung ‚Benin. Geraubte Geschichte‘

Pastor Lotanna Olisaemeka aus Nigeria wird am Erntedanksonntag, dem 2. Oktober gemeinsam mit uns den Gottesdienst feiern. Es wird an diesem Sonntag anders sein, als wir es gewohnt sind: Wir beginnen um 10:00 Uhr in einer Ausstellung im Konfirmandenraum und der Kirche. Im ‚Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt‘ gibt es gerade eine Ausstellung ‚Benin. Geraubte Geschichte‘. Einige Fotodokumente wird uns dankenswerterweise das Museum für diesen Sonntag zur Verfügung stellen.

Um ca. 10:30 Uhr beginnen wir dann mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Pastor Lotanna, der seit einigen Jahren in der Nachbargemeinde St. Paulus-Augustinus als Priester wirkt, wird über sein Projekt ‚Wasser und Social Business Umuoji‘ informieren. Sein Projekt wird durch den gemeinnützigen Verein AFRIGOH Deutschland e.V. mit Sitz in Flottbek unterstützt. Hier engagieren sich Mitarbeiter aus diversen Religionen, Disziplinen und Hamburger Gemeinden, um so einen „kleinen Beitrag zur Wiedergutmachung“ der zerstörerischen Vergangenheit der Europäer zu leisten.

Mehr Informationen: www.markk-hamburg.de/ausstellungen/benin-geraubte-geschichte/ - www.afrigoh.de/

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß Flottbek: Kirche in Flottbek

Leitung Pastorin Carina Lohse

Ort Flottbeker Kirche Bei der Flottbeker Kirche, 22607 Hamburg Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Link Website Museum am Rotherbaum (MARKK)

Weitere Mitarbeitende Pastor Lotanna Olisaemeka, Kantor Simon Obermeier

zurück