Herzlich Willkommen im Frauenwerk

Die Schwerpunkte unserer Arbeit von Frauen* für Frauen* sind:

  • Feministische Theologie und Spiritualität
  • Gesellschaftspolitisches Engagement
  • Qualifizierung von Frauen
  • Frauensozial- und Frauenbildungsarbeit
  • Ökumenischer und interreligiöser Dialog
  • Engagement für Gerechtigkeit in der Einen Welt

Gemeinsam sind wir als Frauen* unterwegs, um Kirche und Gesellschaft gerechter zu gestalten, in der Hoffnung auf das Reich Gottes mitten unter uns.

Downloads:

 Evangelische Fauen*arbeit Hamburg - Gesamtprogramm  August - Dezember 2021
      Veranstaltungen - Workshops - Projekte

► Kalender Hamburger Frauen*arbeit: www.kirche-hamburg.de ​​​​​

► Datenschutz


- Copyright: Saskia Siewert

Ab dem 1. Juli unterstützt Saskia Siewert  (rechts) unser Team nicht nur gestalterisch, sondern auch administrativ. Wir heißen sie herzlich willkommen. 

Kelly Thomsen

Telefon: 040 558220 213
kelly.thomsen@kirchenkreis-hhsh.de

Dr. Michaela Will, Pastorin

Telefon: 040 558220  212
michaela.will@kirchenkreis-hhsh.de

Saskia Siewert

Telefon: 040 558220 159
saskia.siewert-bittner@kirchenkreis-hhsh


Aktuelle Veranstaltungen und Gottesdienste


 - Copyright: Elsbeth Müller

grün und widerständig - Feministisch-theologisch-ökologischer Salon 

Wie können die verheerenden Klimaveränderungen gestoppt werden? Welche wirtschaftlichen Veränderungen sind notwendig? Was können Glaube und Theologie zu den notwendigen Veränderungen beitragen? Ausgehend von der Situation der pazifischen Inselwelt werden in diesem Halbjahr theologische Texte aus buddhistischer, christlicher und muslimischer Perspektive gelesen und diskutiert. Die Abende sind auch einzeln zu besuchen.

jeweils dienstags, 18.30 – 21.30 Uhr
14. Dezember: Eine Spiritualität für den ganzen Planeten (Sally Mc Fague)

Leitung Pastorin Dr. Michaela Will und Salonièren
Ort Denkträume, Grindelallee 43, Sauerberghof, Haus C, Rotherbaum, und als Zoom-Videokonferenz (Hybridveranstaltung)
Anmeldung frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de, Tel. 040 558 220-159


Informationen


zwei Frauen im Garten - Copyright: Reza Mohammad Pakro

Weihnachtspendenaktion 2021

Unter dem Motto Statt Schenken – Spenden: lokal für Klima & Mensch gibt es in der Adventszeit erstmals eine Weihnachtsspendenaktion von Kirche und Diakonie im Hamburger Nordwesten. Inspiriert von der New York Times, die jedes Jahr einen „Guide for Meaningful Giving“ (Leitfaden für sinnvolles Geben) herausgibt, wurden dafür acht kirchliche und diakonische Projekte ausgewählt – sie alle engagieren sich lokal, ehrenamtlich und gemeinnützig für Mitmenschen und den Klimaschutz und sind dabei auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Im Rahmen der Aktion wird auch für das Projekt „Biologisch und interkulturell Gärtnern“ des Frauenwerks gesammelt. Mehr zum Projekt finden Sie hier

Hier geht es zur Spendenaktion


Erntefest zum Saisonende

Mit einem köstlichen interkulturellen Büffet am Acker endete in diesem Jahr die Saison des Projekts „Biologisch und interkulturell Gärtnern“. Lockere Begegnungen, intensive Gespräche und ein Ausblick auf das nächste Jahr liessen das Fest trotz frischem Wetter zu einem gelungenen Nachmittag werden.


Ein Dankeschön an Gärtnermeisterin Karin Schewe

Wir danken Gärtnermeisterin Karin Scheewe vom Gärtnerhof am Stüffel für die vielen Jungpflanzen und die tolle Unterstützung bei der Pflanzaktion unseres Projekts „Biologisch und interkulturell Gärtnern“ am Gut Wulksfelde.


Biologisch und interkulturell Gärtnern 2021

„Mit guter Laune und großem Engagement startete trotz Regen das Projekt „Biologisch und interkulturell Gärtnern 2021“. Wir danken der gemeinnützigen Initiative „Ackerhelden machen Schule gGmbH“ für die 20 Ackerparzellen mit insgesamt 800 m², die sie dem Frauenwerk in diesem Jahr wieder zur Verfügung stellt. Die Parzellen werden von ca. 30 Familien und Einzelpersonen mit und ohne Fluchthintergrund gemeinsam bewirtschaftet.“


Schau hin, die trauen sich - Vom Segen der Trauung

Frau Profn.Dr. Knop, katholische Theologin aus dem Fachbereich Dogmatik, ordnet die Reaktion ein, die von der katholischen Basis auf das NEIN des Vatikans zur Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren gefolgt ist.
Jens Ehebrecht -Zumsande initiierte mit anderen das Handeln aus dem Glauben heraus. Daraus wurden am 10.Mai über 100 Segensfeiern im deutschen Raum.
Pfarrer Martin Franke beschreibt die protestantischen Weg zur Trauung gelichgeschlechtlicher Paar und dass durchaus noch nicht alles erreicht ist. Alle Podiumsteilnehmenden beschreiben ihr JA zur Segnung aller Menschen und stärken die Refombemühungen der katholischen und auch evangelischen Gläubigen. Es ist eben noch vieles zu tun und wir brauchen alle Engagierten auf diesem Weg.
Weitere Informationen hier downloaden



Adresse:

Frauenwerk im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Max-Zelck-Straße 1
22459 Hamburg

Tel.: 040 558 220-159
Fax: 040 558 220-821

frauenwerk@kirchenkreis-hhsh.de
www.frauenwerk-hhsh.de


- Copyright: Frauenwerk HH-West/SH

 - Copyright: Frauennetzwerk

Vielfalt umarmen - zusammen wachsen

8. Interreligiöser Frauenbegegnungstag am 8. November 2020
Elham Savari hat diesen Begegnungstag in Ausschnitten zu einem  eindrucksvollen Video zusammengefasst, das Sie sich hier ansehen können.
Eine ausführliche Dokumentation mit vielen Bildern und weiteren Videos finden Sie hier.



Besuchen Sie uns auf Facebook


Aktuelles aus dem Frauenwerk der Nordkirche:

http://www.frauenwerk.de/Nordkirche

Zum Herunterladen: 
Programm 2021 - Seminare, Reisen und viel mehr

Veranstaltungen

Kalender

November 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05