Ankerland Außenansicht des Hauses - Copyright: Ankerland

Ankerland e.V.,

Hilfe für traumatisierte Kinder und Jugendliche

Ankerland ist ein Hamburger Verein, der mit einem innovativen Therapiekonzept schwer traumatisierte Kinder, Jugendliche und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge intensiv-therapeutisch und kostenlos im eigenen Trauma-Therapiezentrum behandelt. Ankerland ist damit ein Leuchtturmprojekt für das gesamte Bundesgebiet. Ein sicherer Ort für verletzte Kinderseelen. Knapp 60 tapfere kleine Schützlinge kommen einmal wöchentlich für mehrere Stunden zur Therapie, die sich an ihrem Alltagsleben orientiert und ihr Umfeld integriert. Ein Team aus Gesprächs- Körper- Musik und Kunsttherapeuten steht ihnen zur Seite. Versucht die seelischen Verletzungen zu heilen, da zu sein, zuzuhören, Vertrauen und Selbstwirksamkeit zu stärken. Manchmal dauert es Jahre, bis die Kinder auf erstmals wieder festem Boden ankommen. Der Ankerland e. V. kann nur dank Spenden dazu beitragen, dass aus traumatisierten Kindern wieder Kinder mit Träumen werden.

 

Spenden und Kontakt

Spendenkonto Ankerland e.V.

Bank für Sozialwirtschaft 

IBAN DE44 2512 0510 0001 4917 00 

BIC BFSWDE33HAN

 

Kontaktdaten Ankerland e.V.

Löwenstraße 60 

20251 Hamburg

E-Mail: info@ankerland.de

Telefon: 040 / 46 86 396-24

Fax: 040 / 46 86 396-29

 

Weitere Informationen gibt es unter www.ankerland.de

und tagesaktuell auch bei facebook: www.facebook.com/Ankerland/