Gemeindeleben

Taufe

Jesus hat uns aufgetragen, zu taufen. In dieser Nachfolge bringen wir die Täuflinge, ob Kind oder erwachsene Person, durch das Taufwasser sichtbar mit der Liebe Gottes in Berührung. Die Taufe führt den Menschen in die Gemeinschaft mit Jesus Christus ein. Diese Gemeinschaft hat über den Tod hinaus Bestand. Gleichzeitig tritt man mit der Taufe in die Evangelischen Kirche ein und wird Mitglied der weltweiten christlichen Gemeinschaft.

In der Kreuzkirche feiern wir sowohl im Sonntagsgottesdienst, als auch an einzelnen Sonnabenden die Taufe. Bei Interesse melden Sie sich gern im Gemeindebüro zur Terminabsprache und um alles weitere zu klären. Nach der Anmeldung zur Taufe besucht Sie die Pastorin oder der Pastor zum Taufgespräch.

Häufige Fragen zur Taufe und die Antworten darauf finden Sie hier.

Taufe

Trauung

Bei der Trauung stellen sich zwei Menschen, die in Liebe verbunden sind, gemeinsam unter Gottes Segen und versprechen sich vor Gott, für einander da zu sein.

Wir feiern gerne Trauungen in der Kreuzkirche. Ein Jahr im Voraus nehmen wir Ihre Terminwünsche entgegen. Um alles weitere zu klären und die nötigen Informationen zu bekommen, rufen Sie gerne im Gemeindebüro an. Nach der Anmeldung zur Trauung  besucht Sie die Pastorin oder der Pastor zum Traugespräch. Vom Blumenschmuck in der Kirche, über Ihren Trauspruch aus der Bibel bis hin zur musikalischen Gestaltung der Trauung: in diesem Gespräch werden Sie alle Details erfahren.

HIER finden Sie den Ablauf einer kirchlichen Trauung. Der Trauspruch aus der Bibel kann auch online gefunden werden unter www.trauspruch.de.

Häufige Fragen zur Trauung und die Antworten darauf finden Sie hier.

Trauung
Senioren in St. Michaelis

Senioren-Treff

Die Kreuzkirche bietet Menschen ab der Lebensmitte ein Sport- und Bildungsprogramm an. Zusammen mit anderen seine eigenen Möglichkeiten erweitern, sich weiterbilden, die Beweglichkeit erhalten oder einfach einen schönen geselligen Nachmittag verbringen: Zusammen macht es mehr Spaß!
Wir möchten Sie in ein offenes Haus einladen, zu neuen Begegnungen und Erfahrungen in freundlicher Atmosphäre. Probieren sie es aus und lernen es kennen!

MONTAG

  • Französisch-Kurs Niveau A2: 16 - 17:30 Uhr                                                                 Johannes Röhrs 297000
  • Französische Konversation (gerade Wochen, 14-tägig)                                                U. Limbach 6565892

DIENSTAG

  • Frauenfrühstück (Jeder 1. Dienstag im Monat): 9:30 - 11:30 Uhr                                  Marianne Schmidt 040-6560146
  • Computerkurs: 10 - 12:00 Uhr                                                                                        K.-H. Landgraf 040-6950778, K. Mittmann

MITTWOCH

  • Gymnastikgruppen: 9 - 10:00 Uhr, 10 - 11:00 Uhr                                                          E.Meins 040 -6426651
  • Französisch-Kurs Niveau B2: 17 - 18:30 Uhr                                                                 Johannes Röhrs 01637959263
  • Spielenachmitag (Jeder 3. Mittwoch im Monat): 15 - 17:30 Uhr                                     Christel Schrader 040-6561743

DONNERSTAG

  • Erlebnis Tanz 10 - 11:15 Uhr, 11:45 - 12:45 Uhr                                                            Claudia Pufahl 040-49222329
  • Englischtreff (Lektürearbeit): 17 - 18:00 Uhr                                                                  Marianne Blatz 040-6474401
  • Treffpunkt 60+ am Donnerstag: 14:30 - 17:00 Uhr                                                        Christa Schwartz 040-6684262

FREITAG

  • Tanzen im Sitzen 11 - 12:15 Uhr                                                                                    Claudia Pufahl 040-492 22 329 

 

Für Fragen oder weitere Informationen zum Seniorentreff nehmen Sie gerne Kontakt auf mit Heike Gerstmann.

Seniorentreff

Geistreich - Für alle zwischen 25 und 45

Seit April 2015 gibt es ein Angebot für Jüngere. Ein Angebot zwischen Konfizeit und Seniorenkreis, speziell für unsere Generation.

In der Zwischenzeit hat sich das Anfangsteam verändert, einige blieben, einige kamen neu. Schön ist, dass wir verschiedene Menschen aus verschiedenen Gemeinden sind. Die Leitung hat nach Jil Becker nun Miriam Polnau (Kirche Tonndorf) übernommen. Wir, das Geistreich-Team, freuen uns sehr, wenn ihr dabei seid! Gerne könnt ihr uns auch kontaktieren, wenn ihr vorher mehr erfahren wollt. Jede/r Neue ist herzlich willkommen!

Was ist schon gewesen? In den letzten fünf Jahren haben wir gemeinsam viel erlebt und unternommen. Es wurde gekocht, besichtigt, ein Wochenende verbracht, gelacht und auch ernsthaft diskutiert. Die Geistreich-Leute gingen auf gemeinsame Sinnsuche. Nun während der Corona Zeit treffen wir uns online.

Wie sehen die Geistreich-Abende aus?

  • Wir treffen uns alle 2 Monate; wer Zeit hat, ist eben da.
  • Wer lange nicht da war: auch ok –wer noch nie da war ebenso: kommt einfach!
  • Immer zwei Leute bereiten selbstständig ein Treffen vor: bringen einen Bibeltext/Zeitungsartikel/Film/Clip/ Thema mit
  • Wir treffen uns im Gemeindehaus, Kedenburgstr. 14, 1. Etage
  • Während Corona ist es etwas anders: Wir treffen uns ONLINE. Den Link gibt es rechtzeitig per Mail oder Whats App zum Treffen.

Was kommt noch?

15.02.20 um 19.30 Uhr in der Jugendetage der Kreuzkirche. Thema: „Ein Ausflug nach Rumänien – Themenabend zum Thema Hilfe und Unterstützung in den Partnergemeinden“

20.02.21 um 19.30 Uhr

24.04.21 um 19.30 Uhr

19.06.21 um 19.30 Uhr

21.08.21 um 19.30 Uhr

23.10.21 um 19.30 Uhr

11.12.21 um 19.30 Uhr in der Jugendetage der Kreuzkirche: Weihnachtlicher Rückblick mit Schrottwichteln (wenn möglich)

Hast Du Lust bekommen, mal reinzuschauen? Melde dich gerne bei der Ehrenamtlichen Daniela Schwarz unter: d.schwarz@kirchen-im-wandsetal.de

Geistreich

Frauen

Die Dienstagsfrauen sind eine Frauengruppe im besten Alter, die sich sowohl mit religiösen als auch weltlichen Themen auseinandersetzt. An jedem ersten Dienstag im Monat treffen sich rund zehn Frauen zu Diskussion und gemütlichem Beisammensein im Gemeindehaus. Unternehmungen wie Ausstellungen, Kinoabende, Vorträge oder gemeinsames Kochen gehören ebenso zum Programm wie eine jährliche Wanderung.

Haben Sie Lust, mitzumachen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Barbara Jessen, Tel. 040 656 56 60,

Kirsten Hohmann, Tel. 040 695 64 83

Frauen

Geselligkeit

Griechischer Abend

Einmal im Quartal, an einem Donnerstagabend, verwöhnen Paschalis Katsotis und seine „guten Freunde“ die Besucherinnen und Besucher des Griechischen Abends mit Köstlichkeiten aus der griechischen Küche. Ob mediterran zubereiteter Fisch, frische Salate oder die typischen gefüllten Teigtaschen: auf dem üppigen Buffet findet jede und jeder ein Lieblingsgericht. Auch Vegetarier kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie sind herzlich willkommen! Der griechische Abend finanziert sich aus Spenden von unseren zufriedenen Gästen. Somit können auch Menschen mit kleinem Geldbeutel in guter Gesellschaft hervorragend essen. Getränke gibt es zum Selbstkostenpreis.


Tanz in den Mai

Es ist schon Tradition: Seit bereits vier Jahren wird am 30. April in unserem Gemeindehaus geschmaust, gelacht und vor allem getanzt! DJ Matze sorgt für heiße Rhythmen quer durch die Musikgeschichte und das ehrenamtliche Partyteam für heißes Grillgut. Wir heißen Sie zum Tanz in den Mai in einer liebevoll gestalteten Atmosphäre herzlich willkommen!

Der Vorraum des Gemeindehauses, ausgestattet mit Tischen und Bänken, lädt zum Verweilen ein. Im Saal wird gefeiert: Hier befinden sich die wunderschön geschmückte Bar, Stehtische und viel Platz, um sich auf der Tanzfläche von der Musik inspirieren zu lassen. Auf der Terrasse des Gemeindehauses wird die Grillstation aufgebaut. Bei gutem Wetter genießen Sie dort einen lauen Frühjahrsabend.

Sie können die begehrten Karten ca. sechs Wochen vor dem Veranstaltungstermin zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro erwerben. Kosten: 15 € (inkl. Grillteller).
Bis zum nächsten Tanz in den Mai!


Sylt-Freizeit

Einmal im Jahr, am Mai-Wochenende über Pfingsten, bietet die Kreuzkirche eine Familienfreizeit nach Sylt an. Gemeinsam geht es mit dem Zug von Altona nach Westerland. Von dort geht es mit einem bequemen Reisebus weiter zum Hamburger Jugenderholungsheim Puan Klent. Mit einen Spielplatz direkt am Wattenmeer, Vollpension, Einzel-und Familienzimmern, sowie einem Gemeinschaftsraum, kann man es sich dort gut gehen lassen. Die Gruppe trifft sich zu den Mahlzeiten und am Abend zu einer Andacht, die den Tag beschließt. Ob jung oder alt, ob Single, Paar oder Familie – alle können mitkommen und diese wunderbare Insel erkunden und genießen. Die Reise kostet 160 € pro Erwachsenem, 110 € pro Kind ab 7 Jahren, und 50 € pro Kind bis 6 Jahren. Ermäßigung ist bei Bedarf möglich. Anmelden können Sie sich ab 16. Januar.

Haben Sie Fragen oder Lust, mitzufahren? Dann melden Sie sich gerne im Gemeindebüro.

Geselligkeit

Trauerfeier

Ein geliebter Mensch ist gestorben und Sie wünschen eine kirchliche Bestattung? Die evangelische Kirche begleitet Sie bei diesem Abschied. Gemeinsam mit der Pastorin oder dem Pastor haben Sie in einem Trauergespräch die Möglichkeit, ausführlich über das Erlebte zu sprechen. Auch werden Sie dabei Ihre Wünsche und die Möglichkeiten hinsichtlich der Trauerfeier klären können.

In der Regel stellt Ihr Bestattungsunternehmen den Kontakt zu unserem Pfarrteam her. Natürlich können Sie uns auch direkt anrufen. Wenden Sie sich dazu gerne an unser Kirchenbüro oder auch direkt an das Pfarrteam.

Info: Als Mitglieder der ev. Kirche fallen für Sie für die Gestaltung der Trauerfeier durch ein/e Pastor*in keine Kosten an.

Häufige Fragen zum Lebensende/Bestattung und die Antworten darauf finden Sie hier.

Einen Kontakt und Informationen zu den drei kirchlichen Friedhöfen der Region (Friedhof Hinschenfelde, Friedhof Tonndorf, Alter Wandsbeker Friedhof) finden Sie hier.

Trauerfeier

Ehrenamtsbörse

Sie möchten sich ehrenamtlich in der evangelischen Kirche engagieren oder möchten erfahren, welches Projekt Sie in der Kreuzkirche realisieren können? Dann nehmen Sie gerne zu den unten stehenden Themen Kontakt zum Pfarrteam auf. Wir beraten Sie gerne!

Angebote:

Gartenpate/inDamit es rund um die Kreuzkirche immer einladend und sauber aussieht, gibt es ein Gartenteam, das zweimal im Jahr ordentlich aufräumt und mit anpackt. Darüber hinaus kann aber auch ein Teil des Geländes an Sie als Gartenliebhaber*in übergeben werden. Für “Ihren” Teil sind Sie dann das ganze Jahr verantwortlich.
Menschen zum Geburtstag gratulierenAb dem 80. Geburtstag
Bitte auf den obigen Link klicken
Ihr Projekt!Kirche ist zum Mitmachen gedacht! Sie träumen von einem eigenen Projekt, das Ihren Talenten entspricht? Oder Sie haben eine Idee für unseren Stadtteil, die Sie schon immer einmal verwirklichen wollten? Wir haben dazu die Räume und ebenso viele Ideen, wie man neue Projekte auf die Beine stellen kann. Melden Sie sich gerne beim Pfarrteam.
Ehrenamtsbörse