Das Gottesdienstkonzept des Pfarrsprengels

Wir laden Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten im Pfarrsprengel „Kirchen im Wandsetal":

  • Jeweils am 1. und 3. Sonntag finden in beiden Kirchen Gottesdienste statt: in der Emmauskirche um 9.30 Uhr, in der Kreuzkirche um 11 Uhr.
  • Am 2. Sonntag im Monat feiern wir um 9.30 Uhr in der Emmauskirche und um 18 Uhr in der Kreuzkirche, oft auch mit einem besonderen Gottesdienst-Format (siehe ÜberKreuz)
  • Am 4. Sonntag feiern wir „Kirche mit Kindern“ (ehemals: FamGo) um 11 Uhr in der Kreuzkirche.
  • Wenn es einen 5. Sonntag im Monat gibt, feiern wir einen meditativen Abendgottesdienst um 18 Uhr in der Kreuzkirche.

Modernes Gottesdienst-Format: ÜberKreuz, jeweils 18 Uhr Kreuzkirche

ÜberKreuz, das ist Gottesdienst für Neugierige. Im Fokus: Aktuelle Themen aus Gesellschaft, Kultur, Politik und Kirche. Durch den Gottesdienst führen Moderator*innen.

Mit dabei: Musik von Pop bis Jazz, Theater statt Lesung, eine kurze knackige Predigt von Expert*innen, Fragen und Fürbitten aus der Gemeinde ... und im Anschluss Gelegenheit zu Austausch und Imbiss im Gemeindehaus. Alle sind willkommen, egal, wie nah oder fern sie der Kirche stehen!

Kirche mit Kindern | jeweils 11 Uhr | Kreuzkirche

Wir feiern einen „richtigen“ Gottesdienst von Klein bis Groß an jedem 4. Sonntag im Monat (Abweichungen möglich). An Palmsonntag ziehen wir aus dem Gemeindehaus wieder in die Kreuzkirche ein. Dort lassen wir uns im April und Mai von der Jahreslosung leiten.

Themen, Daten und Inhalte findet Ihr hier.

  • Ergebnisse 1–13 von 13