Ein Zehner für die Gemeinde   

Wenn die Kirche eine Zukunft im Stadtteil haben soll, braucht sie Menschen, die ihr Vertrauen schenken und bereit sind, sie mit ihrem finanziellen Beitrag zu unterstützen. Als Kirchenmitglied tragen Sie mit Ihrer Kirchensteuer dazu bei. Dafür danken wir Ihnen sehr herzlich! Denn trotz vielen ehrenamtlichen Engagements müssen einige hauptamtliche Mitarbeiter bezahlt und die Räume wie Kirche und Gemeindehaus unterhalten werden. 

Lange Zeit konnte die Kirche die zahlreichen Kirchenaustritte verkraften, ohne ihre Angebote einschränken zu müssen. Das ist vorbei. Gerade ihre Präsenz vor Ort im Stadtteil ist gefährdet. Da gibt es nur ein Mittel: Wer will, dass es evangelische Kirche in der Nähe gibt, sollte dabei bleiben, wieder eintreten, die Gemeinde finanziell unterstützen und auch andere dazu ermuntern! 

Bei unserer Spendenaktion „Ein Zehner für die Gemeinde“ machen inzwischen 65 Menschen mit, die monatlich mindestens 5 Euro spenden. So kamen 2008 7.989,- Euro zusammen. Wir brauchen noch rund 30 Spender, um unser jährliches Defizit zu decken. Machen Sie mit! Spenden Sie einen kleinen, aber regelmäßigen Betrag!

Wir danken herzlich allen die unsere Arbeit unterstützen!  

Bankverbindung Spendenkonto

Vielen Dank!

Bitte überweisen Sie Ihren Spendenbetrag auf
folgendes Konto:

Bankverbindung:
Kontoinhaber:Epiphaniengemeinde
IBAN:DE59200505501242122867
SWIFT/BIC:HASPDEHHXXX
Bankname:Hamburger Sparkasse
Verwendungszweck*: 

*Wenn Sie zusätzlich zum Verwendungszweck Ihre vollständige Anschrift angeben, senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.