Stadtpark-Kirchen

Rauswege: Los geht’s! Pilgern, das ist Beten mit den Füßen: Vor einem Jahr schenkten die umliegenden Kirchengemeinden dem Stadtpark zum 100. Jubiläum den Pilgerpfad „Rauswege“. Seitdem haben zahlreiche Menschen ihren Stadtpark auf ganz neuen Wegen entdeckt. Über 20 Stationen auf fast 6 km laden zur spirituellen Einkehr und Besinnung ein. Sind Sie schon gepilgert?

Auch in diesem Sommer haben Sie wieder die Gelegenheit, die „Rauswege“ mit Pastoren der Stadtpark-Gemeinden zu entdecken und zu erwandern. Jeweils Donnerstag um 18.30 Uhr treffen sich Interessierte mit wechselnden Pastoren und Ehrenamtlichen zum gemeinsamen Pilger-Erlebnis.
Im Mai und Juni trifft sich die Gruppe am Weg zur Alten Trinkhalle, Ampelkreuzung Borgweg/Ecke Südring. Ab Juli gibt es einen neuen Treffpunkt: Kommen Sie zum Modellbootbecken am Südring (Höhe Stadthallenbrücke). Viel Spaß beim Erkunden des „Jahrhundert-Geschenks“ – wie der Stadtpark Verein den Pilgerpfad nennt.

Übrigens: Die Broschüre „Rauswege“ mit allen Stationen erhalten Sie in allen teilnehmenden Kirchen und zahlreichen Cafés. Das Pilgerprogramm, die Broschüre und viele Informationen finden Sie auch im Internet unter
www.stadtpark-kirchen.de

- Copyright: Christa Palma
Rauswege