Herzliche Gratulation!

Die Ergebnisse der Kirchenwahl stehen fest

Zu ihrer Wahl als Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher gratulieren wir herzlich 

Wolf-Henning von Blanckenburg, Stefan Lützenkirchen, Birte Ponath, Johannes Paetzold, Reinhard Leue, Anneke Haberhausen, Katja Krigar, Tina Janson-Siebert, Gregor von Rosen, Petra Marschalck-Schröder, Karen Tomhave, Jan Fiebig, Jürgen Ponath und Dr. Johan-Michel Menke!

Wir freuen uns auf ihr Wirken im neuen Kirchengemeinderat und bedanken uns herzlich bei allen 15 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich in unserer Kirchengemeinde engagieren und sich für das Leitungsgremium beworben haben.

Zudem danken wir allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Kirchenwahl mitgewirkt haben!

Das detaillierte Wahlergebnis kann hier, in den Schaukästen und ab sofort im Kirchenbüro eingesehen werden. Gegen dieses Wahlergebnis können Sie bis zum 7. Dezember 2022 schriftlich Beschwerde einlegen (s. §31 KGRWG). 

Für den Kirchengemeinderat

Pastorin Carina Lohse, Vorsitzende



 - Copyright: Carina Lohse

Lebendiger Adventskalender

Wieder soll in unserer Gemeinde jeden Abend ein Fenster aufleuchten und uns vom Kommen Jesu in unsere Welt erzählen. Wir alle – Große und Kleine – treffen uns bei dem für diesen Tag gestalteten Fenster zu den jeweils angegebenen Zeiten. 

9.12    18.00 Bei der Flottbeker Kirche 4 
10.12. 17.30 Orchideenring 3c 
12.12. 18.00 Windmühlenweg 17
13.12. 17.00 Onckenstraße 1b 
14.12. 18.00 Flottb. Kirche/Kirchenfenster 
15.12. 17.00 Bei der Flottbeker Kirche 2 
16.12. 17.00 Bettinastieg 4 
17.12. 18.00 Hochfeld 26 
19.12. 19.00 Röbbeck 5 
20.12. 19.00 Baron-Vogt Str. 187 
21.21. 15.00 Windmühlenweg 19 
22.12. 18.00 Papenkamp 8 
23.12. 18.00 Staudingerstr. 1

Erste Fotos finden Sie hier


Kirche in der Sonne, Kirchentür ist offen - Copyright: Katja Richter

Information des Kirchengemeinderats zur Bewerbung von Pastorin Susanne von der Lippe

Der KGR hat entschieden, dem Vorschlag von Bischöfin Fehrs für Pastorin Susanne von der Lippe als künftiger Pastorin der Kirchengemeinde nicht zuzustimmen. Mehr

 


Neue Termine für das Marktfrühstück

Wir freuen uns auf das gemeinsame Marktfrühstück immer am ersten Mittwoch im Monat um 10 Uhr. Die Termine sind: 7. Dez. 2022, 1. Feb. 2023 und 1. März 2023. Bitte im Kirchenbüro anmelden: Tel. 828819 oder info@kirche-in-flottbek.de


 - Copyright: Gemeinde Großflottbek

Gelungenes Gemeindefest trotz Regen

Nach dem Gottesdienst gab es zwar weniger Mitmachangebote als sonst, aber mindestens genauso viele gutgelaunte (Kinder-)Gesichter. Fotos


Menschen im Gespräch - Copyright: Susanne Seefeldt
Herzensspaziergang im Herbst

Projekt Herzensspaziergänge gewinnt 1. Platz bei DAK-Wettbewerb

Das Projekt wurde Hamburger Landessieger beim DAK-Wettbewerb 'Gesichter für ein gesundes Miteinander'. Hier lesen Sie mehr!

Unsere Kirche

Groß Flottbeker Kirche - Copyright: Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß Flottbek

Flottbeker Kirche

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß Flottbek: Kirche in Flottbek

Bei der Flottbeker Kirche 2
22607 Hamburg

Tel.: 040 828819
Fax: 040 82278778

info@kirche-in-flottbek.de
www.kirche-in-flottbek.de


Regelmäßige Angebote in unserer Gemeinde

Abendandacht - Friedensgebet, donnerstags, 17.30 Uhr

Bibelgespräch, jeden Dienstag um 10:30 Uhr im Pastorat

Marktfrühstück, jeden 1. Mittwoch im Monat, jeweils um 10:00 Uhr. Bitte melden Sie sich eine Woche vorher im Kirchenbüro an, damit das Team besser planen kann: Tel.: 828819

Musikalische Angebote: Bei uns können Sie gemeinsam singen, für jedes Alter gibt es ein Angebot, zum Beispiel den Kinderchor, die Kurrende, den Mädchenvhor und Knabenchor oder in die Kantorei, die "Alten Knaben" oder den Gospelchor. Am 1. Donnerstag im Monat um 16:00 Uhr trifft sich ein Kreis zum gemeinsamen Singen, einfach weil es Spaß macht! Zudem ist das Orchester und der Posaunenchor "Flottbrass" in der Gemeinde aktiv.

 


Friedensgebete in der Flottbeker Kirche

Die Glocken rufen uns an jedem Tag um 12 Uhr zum Gebet für die Menschen im Kriegsgebiet, auf der Flucht, in der Fremde auf. An jedem Donnerstag werden sie uns zum Friedensgebet in der Flottbeker Kirche um 17:30 Uhr rufen. Zudem bitten wir in jedem Gottesdienst und jeder Andacht für den Frieden und beten aktuell für die Menschen in der Ukraine, in den Kriegsgebieten. Sie können Ihre Bitten und Fürbitten aufschreiben und in der Flottbeker Kirche im Korb an der Kanzel oder im Gästebuch im Eingangsbereich hinterlassen. Nutzen Sie gerne diese Möglichkeiten um das, was Ihnen schwer auf Herz und Seele liegt, bei Gott abzulegen und aufzunehmen, was uns mit Jesus dagegensteht. Ihr Gebet wird seinen Weg in den Gottesdienst finden.


Der neue KANON ist da!

Ausgabe 61 unseres Gemeindemagazins ist erschienen, gültig für die Monate Dezember, Januar und Februar 2023. Das PDF kann hier heruntergeladen werden.

Im neuen KANON #61 geht es um Freiheit, ein heute leider oft missbrauchter Begriff. In der Reportage auf S. 5 berichten zwei Schriftsteller, was es heißt, sich unfrei zu fühlen, im Geistlichen Wort (S. 3) und in der Kolumne "Kaum zu glauben" (S. 8) erklären unsere Pastoren den christlichen Freiheitsbegriff, und auf S. 13 erzählt ein ehemaliger DDR-Flüchtling, warum er sich ausgerechnet in einem DDR-Gefängnis plötzlich frei fühlte.

Ihre KANON-Redaktion


... und hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:


Die Kapelle auf dem Friedhof Groß Flottbek wird saniert

Wer die Kapelle betritt, wird mit schlichten, fast seelsorgerlichen Ernst empfangen, als würde der Raum selbst alle Trauer, allen Widerspruch, alle Verzweiflung aufnehmen und verwandeln wollen. Nichts soll von der inneren Bewegung zwischen dem Trauernden und dem Verstorbenen und Gott ablenken. Lesen Sie mehr über die Kapelle und dieses Projekt. Mehr 


Honig aus dem Stadtteil - von der Bienenweide auf dem Friedhof

Ab sofort können Sie auf unserem Friedhof Stiller Weg Honig aus Ihrem Stadtteil erstehen. Die 'Bienenweide' auf dem gemeindeeigenen Friedhofsgelände wird stetig erweitert, fördert die regionale Artenvielfalt an Pflanzen und Insekten und kommt so auch den Honigbienen - und schließlich uns zugute. Bitte erkundigen Sie sich bei der Friedhofsverwaltung Groß Flottbek, Stiller Weg 28, 22607 Hamburg, Tel: 82 90 74 oder schauen Sie persönlich vorbei. Aktuell können Sie dort auch Pflanzen für Garten und Grabstätte erstehen.

Veranstaltungen

Kalender

Dezember 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01