Herzlich willkommen!

Hier erfahren Sie die wichtigsten Informationen, aktuellen Termine und Kontaktmöglichkeiten.

Wenn Sie ein Gespräch wünschen oder eine Information benötigen, sind wir für Sie da.
Seelsorge kann unter den jetzigen Bedingungen auch draußen an der frischen Luft, im Pfarrgarten oder bei einem gemeinsamen Spaziergang stattfinden.

Sie sind herzlich eingeladen zu den Gottesdiensten in der Flottbeker Kirche.
Die Kirche ist auch während der Woche tagsüber für Sie geöffnet, für einen ruhigen Moment, um eine Kerze anzuzünden oder für ein Gebet.

Abonnieren Sie doch unseren Newsletter - dann erhalten Sie immer die aktuellen Informationen!


Anmeldung für Konfizeit startet jetzt!

Bitte kommen Sie zur persönlichen Anmeldung Dienstag, 7. Juni, 17 – 19 Uhr oder Mittwoch, 8. Juni, 16 – 18 Uhr ins Kirchenbüro.Weitere Infos zur Anmeldung sowie zu den beiden Konfi-Modellen gibt es hier.


Menschen im Gespräch - Copyright: Susanne Seefeldt
Herzensspaziergang im Herbst

Projekt Herzensspaziergänge gewinnt 1. Platz bei DAK-Wettbewerb

Das Projekt wurde Hamburger Landessieger beim DAK-Wettbewerb 'Gesichter für ein gesundes Miteinander'. Hier lesen Sie mehr!


 - Copyright: Gemeinde Flottbek

 Treffpunkt für Geflüchtete 

Immer Mittwochs 15-17 Uhr können Sie mit den Geflüchteten, die neu bei uns wohnen, ins Gespräch kommen, für leibliches Wohl sorgen oder Aktivitäten für die Kinder anbieten. Sprechen Sie vielleicht Russisch oder Ukrainisch und können bei der Kommunikation helfen? Oder haben Sie Lust und Zeit unsere deutsche Sprache zu vermitteln oder bei Behördengängen zu unterstützen? Kommen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich im Kirchenbüro (828819 oder info@kirche-in-flottbek.de)


 - Copyright: Sabine Honigmann

Nachberufungen im Kirchengemeinderat

In der Sitzung des Kirchengemeinderats vom vergangenen Donnerstag, 31. März 2022 wurden die Nachberufungen von Anneke Haberhausen und Birte Ponath als Kirchenvorsteherinnen beschlossen. Weitere Informationen folgen in Kürze.


 - Copyright: Bettina Oehler

Dies ist die Geschichte von dem Jungen Aron, 11 Jahre alt. Als er von dem Krieg in der Ukraine hörte, hatte er das Bedürfnis zu helfen und plünderte sein Sparschwein. Mit seinen Eltern überlegte er, wie er an noch mehr Geld kommen könnte.
Die Idee: selbst Kerzen zu ziehen und zu verkaufen. Bei zwei Verkäufen in der Waitzstraße fanden die leuchtend bunten Kerzen reißend Abnehmer. Der Erlös betrug 380 Euro. Neben zusätzlichen Spenden erhielt Aron viele positive Rückmeldungen.

Was soll nun mit dem Erlös geschehen? Seine Mutter engagiert sich bei den Johannitern in der Erstaufnahmestelle in Rahlstedt und erzählte ihm von den vielen Kindern in der Warteschlange. Für diese will er jetzt kleine Autos und Kuscheltiere kaufen und vor Ort verteilen.

Eine tolle, erwähnenswerte Eigeninitiative.


Sammlung für Geflüchtete mit enormer Resonanz

Nur zwei Stunden lang konnten Spenden wie Kleidung und Bettwäsche abgegeben werden. Schon nach der ersten Stunde waren die Räume voller Taschen und Tüten. Wir sagen Danke für die übergroße Spendenbereitschaft!   ... mehr


Der neue KANON ist da

Ausgabe 59 unseres Gemeindemagazins ist erschienen, gültig für die Monate Juni, Juli und August 2022. Das PDF kann hier heruntergeladen werden.

Wie derzeit überall geht es auch in unserem Heft um das Thema Frieden, aber es wird auch der neue Jugendpastor Karsten Baden-Rühlmann vorgestellt.

Unsere Kirche

Groß Flottbeker Kirche - Copyright: Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß Flottbek

Flottbeker Kirche

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß Flottbek: Kirche in Flottbek

Bei der Flottbeker Kirche 2
22607 Hamburg

Tel.: 040 828819
Fax: 040 82278778

info@kirche-in-flottbek.de
http://www.kirche-in-flottbek.de


Regelmäßige Angebote in unserer Gemeinde

Abendandacht - Friedensgebet, donnerstags, 17.30 Uhr

Bibelgespräch, jeden Dienstag um 10:30 Uhr im Pastorat

Marktfrühstück, jeden 1. Mittwoch im Monat, jeweils um 10:00 Uhr.
                           Anmeldung bitte eine Woche vorher im Kirchenbüro, Tel.: 828819

Musikalische Angebote: Bei uns können Sie gemeinsam singen
(Kinderchor, Kurrende, Mädchen- oder Knabenchor, Kantorei,
"Alte Knaben"- oder Gospelchor)  oder auch im Orchester und im Posaunenchor "Flottbrass" musizieren.

 


... und hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:


Friedensgebete in der Flottbeker Kirche

Die Glocken rufen uns an jedem Tag um 12 Uhr zum Gebet für die Menschen im Kriegsgebiet, auf der Flucht, in der Fremde auf. An jedem Donnerstag werden sie uns zum Friedensgebet in der Flottbeker Kirche um 17:30 Uhr rufen. Zudem bitten wir in jedem Gottesdienst und jeder Andacht für den Frieden und beten aktuell für die Menschen in der Ukraine, in den Kriegsgebieten. Sie können Ihre Bitten und Fürbitten aufschreiben und in der Flottbeker Kirche oder in unserer kleinen Mauer vor dem Kirchenbüro hinterlassen. Nutzen Sie gerne diese Möglichkeit das, was Ihnen schwer auf Herz und Seele liegt, bei Gott abzulegen und aufzunehmen, was uns mit Jesus dagegensteht. Ihr Gebet wird seinen Weg in den Gottesdienst finden.



Neue Friedhofsgebührensatzung tritt am 1. Januar 2022 in Kraft

Der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß-Flottbek hat am 21.12.2021 aufgrund von Artikel 25 Absatz 3 Nummer 4 der Verfassung i. V. m. § 39 der Friedhofssatzung folgende Friedhofsgebührensatzung beschlossen: bitte Link anklicken und Dokument herunterladen. Diese Friedhofsgebührensatzung tritt am 1. Januar 2022 in Kraft. 

Veranstaltungen

Kalender

August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04