Es wird Frühling in Duvenstedt!

Corona - wie geht es weiter?

Also, die Entscheidung des KGR, die Kirche zu schließen, geht vorläufig bis zum 31.1.2021, so schwer wie uns das fällt.

Der Seniorenkreis kann sich nicht treffen, die Konfirmanden treffen sich per Zoom oder bekommen kleine Aufgaben, die Chöre treffen sich nicht sondern üben allein oder unter Anleitung per Zoom, die Spielgruppe tagt nicht, treffen sich höchstens zum Spazierengehen draußen, der Kirchengemeinderat trifft sich auch nur digital, einzig das Kirchenbüro ist besetzt und die Räume werden saubergehalten ...

Aber: es gibt Youtube-Videos! Unser Kanal ist seit letztem Frühjahr aktiv - und viele liebe Menschen, insbesondere im letzten Advent - haben mitgemacht, diesen Kanal mit Leben zu füllen - und ansonsten gibt es die unterschiedlichesten Gottesdienste und Kurzfilme aus unserer Kirche.

Nächstes Wochenende, 17.1., wird es wieder einen kleinen Film aus der Cantate-Kirche geben - und: aus der Tangstedter Kirche "Zum Guten Hirten" einen Abschiedsgottesdienst für Pastor Turetschek mit Pröpstin Isa Lübbers und den Pastor*innen der alten Region 1 Pn.vdLippe und PFahr sowie Pastor Glöckner, der jetzt in Tangstedt die Pfarrstelle übernommen hat. Den Link für diesen Gottesdienst gibt's auf der Tangstedter Internetseite. Oder direkt hier:

ZOOM GOTTESDIENST AUS TANGSTEDT SONNTAG 17.1.2021 UM 11 UHR - VERABSCHIEDUNG P.TURETSCHEK

Tja, das ist schon so eine Frage "Wie soll das alles werden?" - Zu allererst wünschen wir uns natürlich, daß wir die Kirche bald wieder richtig aufmachen können, nachdem sich der KGR für einen harten Lockdown aufgrund der staatlichen Bestimmungen und der Infektionslage entschieden hat. Es war schon seltsam über Weihnachten so ohne Gottesdienste und offene Kirche - obwohl doch alles so schön geschmückt und für die Besucher*innen eingerichtet war, mit Krippenausstellung, Adventskranz und Weihnachtsbaum!

Aber es nützt ja nichts, Jammern hilft nicht, wir können einfach nur hoffen, daß sich durch unser aller Disziplin die Lage bald bessert - und unsere Gedanken gehen zu denen, die in dieser schlimmen Zeit krank wurden, weniger oder keinen Besuch erhalten konnten, die vielleicht sogar gestorben sind - und zu ihren Angehörigen. Die Mitarbeitenden in den Krankenhäusern brauchen unsere Solidarität und unsere Vernunft, damit es nicht alles noch schlimmer wird.

Es bleibt nichts, als durchzuhalten, Kontakt über die erlaubten Kanäle zu pflegen, niemanden zu vergessen - und sich daran zu erinnern, daß Gott mit uns durch dick und dünn geht. "Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn verschenkt hat. Denn jeder, der glaubt, soll nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben. Gott hat seinen Sohn nicht geschickt, um die Welt zu verurteilen, sondern um sie durch ihn zu retten." (Aus dem Johannesevangelium Kap. 3)

 

Konfirmandenanmeldungen für die Konfirmationen 2022!

Bitte schauen Sie auf unsere Konfirmandenseite!

Die Anmeldungen erfolgen digital über die Kirchengemeinde Volksdorf, den Link auf das Formular finden Sie hier. Informationen, welches Unterrichtsmodell wo und wie und von wem angeboten wird, finden Sie hier. Wir weisen darauf hin, dass Pastorin von der Lippe federführend für das Wochenmodell ist, aber Pastor Fahr dennoch der Konfirmationspastor und teilweise auch der Unterrichtende für die Dienstagskonfirmandinnen und -konfirmanden bleibt.

Nachdem Sie/Du das Formular ausgefüllt haben/hast, wäre es das Einfachste, es am Donnerstag, dem 14. Januar 2021 - unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften - nach Duvenstedt ins Kirchenbüro zu bringen. Unsere Sekretärin Gaby Grün nimmt es gerne entgegen - und Pastor Fahr ist in der Kirche bereit, um auf Abstand Fragen zu beantworten. Falls Ihnen/Dir das in der gegenwärtigen Situation zu unheimlich ist, bitten wir sehr herzlich, uns das ausgedruckte Formular über den Briefkasten oder postalisch zukommen zu lassen.

Falls Sie Unterstützung beim Ausfüllen bzw. Anmelden brauchen, sind wir jederzeit zur Unterstützung bereit - Telefon 040 607 03 07

Regionale Stellenausschreibung

Wir suchen für unsere regionale Jugendarbeit zum 01.04.2021 eine*n Sozialpädagogen*in oder Diakonen*in (FH/BA/MA) - mehr dazu in nebenstehender Stellenausschreibung.

und lassen sich in Adventsstimmung bringen. Eine Übersicht über die Türchen findet sich

hier.


November und Adventszeit 2020

Keine Gottesdienste

Im November und an den Adventssonntagen im Dezember finden keine Gottesdienste statt.

Statt gemeinsamer Gottesdienste und persönlicher Treffen, die natürlich unersetzlich, aber im Moment eben leider auch gefährlich sind, wollen wir folgendes anbieten.

Jeden Sonntag von 10 bis 11 Uhr ist die Kirche geöffnet zu stillem Gebet. Jede und jeder, der das möchte, kann eine Bitte in unser Buch schreiben, dort, wo auch alle Namen der Verstorbenen eingetragen sind. Um 11 Uhr beenden wir die stille Zeit mit einem Gebet - und dann bis 12h steht der Pastor für ein Gespräch in sicherem Abstand zur Verfügung. Die offene Kirche am Sonntag endet um 12 Uhr mit dem Mittagsleuten.

Außerdem gibt es an jedem Mittwoch von 19-20 Uhr eine offene Kirche sowie am Donnerstag von 15-16 Uhr (VORSICHT, GEÄNDERT!).

Alle Gruppen und Kreise müssen wir bitten, sich im November nicht zu treffen. Das Kirchenbüro ist besetzt - und der Pastor telefonisch zu erreichen. Was Weihnachten wird, wissen wir noch nicht, aber ausfallen tut es ganz gewiss nicht. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund, verlieren Sie Ihre gute Laune nicht - und bleiben Sie einander gewogen!

Gottesdienste

Alle Gottesdienste

Veranstaltungen

Kalender

Januar 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07