- Copyright: privat_Margitta Melzer

Pilgern

FürInteressierte am Pilgern
Wanneinmal im Frühjahr an einem Samstag
Woauf Pilgerpfaden, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Umgebung von Hamburg zu erreichen sind
Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben
Kostenfür Fahrkarte
KontaktEhepaar Vens-Cappell, B.Vens-Cappell@t-online.de

Nachdem wir unser Pilgerziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht haben, sammeln wir uns zu einer Andacht in der örtlichen Kirche. Dann wandern wir bis zu 20 km an einem Tag auf Pilgerwegen in der Umgebung Hamburgs durch die Natur. Bewusst nehmen wir durch die langsame Fortbewegung die neu erwachende Natur auf, mal  kommt es zu Unterhaltungen mit anderen Mitpilgern, mal läuft man still vor sich hin. Wir halten zwischendurch für  eine Mittagsbesinnung und eine Rast inne.  Jeder trägt sein Getränk und seinen Proviant selbst im Rucksack. Schon bald geht es dann auf die letzte Etappe bis zu unserem Endziel, wo wir eine Abschlussandacht halten und meist noch einen Kaffee trinken. Jeder versorgt sich mit Klima-gerechter Kleidung und angemessenen Schuhen. Herzlich willkommen zum Mitpilgern.