- Copyright: KG Eidelstedt/Foto: Cardinal
Kleiderkammer

Kleiderkammer und Bücherstube

Die Einrichtung, wird heute von vielen Menschen genutzt. Ein Stamm von 30 ehrenamtlichen Personen ist hier tätig. Dies ist auch dringend erforderlich, um die am Annahmetag (Dienstag) von 16-19 Uhr gelieferten Sachen zu sortieren und zuverstauen. Donnerstags von 16-19 Uhr können wir dann bis zu 60- 80 Personen mit Kleidungsgegenständen und weiteren Haushaltsdingen versorgen. Gegen eine geringe Abnahmegebühr geben wir die Dinge an Bedürftige ab. Dies ist bis heute so geblieben.
Die erzielten Überschüsse werden regelmäßig am Ende des Jahres durch Beschluss der Kleiderkammer an soziale Projekte und Einrichtungen verteilt, wie z.B. an die Lebensmittelhilfe für St. Petersburg, Obdachlosen-Selbsthilfe, HamburgerTafel, Pik As sowie auch für die Senioren- und Jugendarbeit unserer Gemeinde.
Der Bekanntheitsgrad der Kleiderkammer und der Bücherstube lässt sich daran erkennen, dass mittlerweile nicht nur aus Eidelstedt Gegenstände angeliefert werden, sondern auch aus anderen Stadtteilen.
Alle Ehrenamtliche sind sich einig: es ist viel Arbeit, doch es macht Freude zu helfen und immer wieder dankbare und strahlende Gesichter zu sehen.

Kleiderkammer und Bücherstube

Eidelstedter Dorfstr. 19; Tel.: 0151 562 845 47

Annahme    dienstags     16 - 19 Uhr

Ausgabe     donnerstags 16 - 19 Uhr