Auch in Corona Zeiten tagt der KGR regelmäßig jeden Monat. Nachdem sich im Sommer und Herbst noch mit großem Abstand im Gemeindesaal getroffen werden konnte, tagt der KGR seit Dezember wieder online. Wie schon im Frühjahr finden die Sitzungen derzeit über die Plattform Zoom statt. So können auch in dieser Zeit zuverlässig alle wichtigen Themen besprochen werden. Gleichwohl hoffen wir natürlich sehr, dass präsente Treffen und ein doch persönlicherer Austausch bald wieder möglich sein werden.

Dr. Kirsten Forsblad

Gottesdienstplanung

Der KGR strebt den 14.03.21 an für Präsenzgottesdienste. Da die konkrete Situation für die Zeit heute noch nicht absehbar ist, behält sich der KGR vor, erst per Umlaufbeschluss am 08.03.21 festzulagen, wie es mit Präsenzgottesdiensten weiter geht. Der KGR bittet um ihr Verständnis.

Bis es wieder Präsenzgottesdienste gibt, wird das Angebot der offenen Kirche weitergeführt.

Zu den Terminen der offenen Kirche können Sie Lesepredigten zu den Passionsandachten und eine Rundmail an die Gemeinde ausgedruckt mitnehmen.

Unterstützung bei Impfterminen

Die Gemeinde bietet allen, die es benötigen, Hilfe an für das Buchen von Impfterminen.

Sie haben sicher alle mitbekommen, wie schwierig und langwierig sich das gestalten kann.

Wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte im Kirchenbüro.