Die Anmeldungen zur Konfirmation finden bei uns in der Woche nach Pfingsten statt:

Dienstag, 6. Juni und Mittwoch, 7. Juni, jeweils 17 – 19 Uhr im Gemeindehaus Horner Weg 17.

Konfi-Kurs, das heißt: Du triffst dich einmal in der Woche mit anderen Jugendlichen im Gemeindehaus zu einer Kursstunde. Da hast du Gelegenheit, den christlichen Glauben besser kennenzulernen und zu entdecken, was es alles in der Gemeinde gibt. Ältere Jugendliche und ich als Pastor gestalten mit dir zusammen diese Nachmittage, an denen es viel Platz gibt für deine Fragen und Anliegen. Und natürlich auch für Lieder, Gebete, Spiele und viel Spaß mit neuen Leuten. Ausflüge gehören dazu. Und außerdem auch zwei Wochenenden, an denen wir zusammen auf Konfi-Reise fahren.

mehr Informationen hier auf unseren Seiten oder auf 

 

Kirche Hamburg


Herzlich willkommen

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm ist eine große und lebendige Gemeinde im Osten Hamburgs. Sie erstreckt sich vom Billeufer im südlichen Hamm bis an die Bahnstrecke der S1 im Norden. In unseren drei Kirchen und Gemeindehäusern treffen sich Menschen aus allen Generationen, um miteinander die fröhlichen und die traurigen Momente des Lebens zu teilen.

Wir feiern in unseren unterschiedlichen Kirchen Kinder- und Familiengottesdienste, Gottesdienste, die liturgisch geprägt sind oder in besonderer Weise musikalisch ausgestaltet.

In den Gemeinderäumen gibt es Raum für Gespräche, Zeit für Senioren, Orte für Jugendliche und Kinder und ein breites kirchenmusikalisches Angebot mit unterschiedlichen Chören und einem Posaunenchor.

In drei Kitas und einer Familienbildungsstätte ist Raum für die Jüngsten und ihre Eltern. In der Paulusschule lernen und leben Grundschulkinder unter dem Kirchturm.

Kommen Sie gerne einmal vorbei!

Kirchen der Gemeinde

Dreifaltigkeitskirche

Pauluskirche

Dankeskirche

Ev.-luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Hamm

Horner Weg 17
20535 Hamburg

Tel.: +49 40 21901210
Fax: +49 40 21901211

info@hammer-kirche.de
www.hammer-kirche.de


Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.

- Sacharja 6,15

/Hananias betete:/ Herr, ich habe von vielen gehört über diesen Saulus, wie viel Böses er deinen Heiligen in Jerusalem angetan hat. Doch der Herr sprach zu Hananias: Geh nur hin; denn dieser ist mein auserwähltes Werkzeug, dass er meinen Namen trage vor Heiden und vor Könige und vor das Volk Israel.

- Apostelgeschichte 9,13.15

© Ev. Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine