- Copyright: Pixabay

Literaturgottesdienste

Ab und an gönnen wir uns am Sonntagmorgen etwas Besonderes:
Literatur.
Am liebsten gelesen und gedeutet von den Autor*innen selbst.
Lebenserfahrung, Weisheit, existenzielle Fragen, Sprachkunst.
Dazu Musik – mal Klassik, mal Pop –, Gebet und Segen.


Die nächsten Termine:

Hans-Martin Gutmann: „Mein Vater und der Krieg“
Gottesdienst am Volkstrauertag, 14. November 2022, 11.00 Uhr

Der emeritierte Professor für Praktische Theologie und
Universitätsprediger der Universität Hamburg liest aus einem
autobiographisch konturierten Buch: Tagebuchaufzeichnungen
seines Vaters aus der Zeit des Kriegsendes 1945, die er als Sohn
und Theologe interpretiert.


Margot Käßmann: Freundschaft
Gottesdienst am 30. April 2023, 11.00 Uhr

Die ehemalige Ratsvorsitzende der EKD und Bischöfin der
Hannoverschen Landeskirche Dr. Margot Käßmann hält
Gottesdienst bei uns in der Paul Gerhardt-Kirche über ein für alle
Generationen lebenswichtiges Thema: Freundschaft.