Epiphaniengemeinde Hamburg Gemeindebrief 66 Cover - Copyright: Epiphaniengemeinde Hamburg

Willkommen auf der Seite der Epiphaniengemeinde

Lesen Sie hier unseren aktuellen Gemeindebrief und den Termineinhefter für die Monate September, Oktober und November 2020.


Weihnachtsandacht – Anmeldung bis 15. Dezember

Um eine Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen ist es wichtig, Infektionswege nachvollziehen und betroffene Personen identifizieren und informieren zu können. Aus diesem Grund müssen Sie sich zu allen Gottesdiensten und Veranstaltungen anmelden, die Sie besuchen wollen. Nach aktueller Rechtslage sind Sie verpflichtet, Ihre Kontaktdaten anzugeben.

Bitte melden Sie sich bis 15. Dezember per E-Mail (per Link über den Gottesdienst Eintrag im Kalender) für die Weihnachtsandachten an – die Kirche bietet unter Corona-Auflagen nur Platz für 60 Menschen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Solidarität. Bleiben Sie gesund!


Jetzt anmelden: Taufen

In diesem Jahr ist alles anders: Taufen bieten wir deshalb außerhalb der üblichen Gottesdienstzeiten – nach Vereinbarung und vorbehaltlich einer Genehmigung auch an außergewöhnlichen Orten wie dem Stadtparksee. Bitte melden Sie sich rechtzeitig im Gemeindebüro oder bei Pastorin Friederike Heinecke an!


Heiliges Treibgut – Blog der Kirchenkreis Pastor*Innen

https://heiligestreibgut.wordpress.com/


 - Copyright: Friederike Heinecke
Pastorin Friederike Heinecke

Verantwortung

Die Verantwortung liegt bei uns. Es kommt auf uns selbst an. Wie ängstlich sind wir, wie mutig oder auch unbedacht? Wo ist der mittlere Weg zwischen Lebensfreude und Besorgnis?

Durch das unsichtbare Virus haben wir es mit einer Gefahr zu tun, von der wir nicht wissen können, wie verletzlich jede und jeder von uns ist.

Nach Jahrzehnten des „größer, schöner, besser, schneller, mehr“ erkennen wir eine Wirklichkeit, die immer da war: Unser Leben ist begrenzt. Unser Leben ist gefährdet. Bei jeder und jedem. Niemand ist „stark“ oder „in Drachenblut gebadet“. Auch unsere Erde nicht.

Was heilt?

Liebendes Tun, einfühlsame Worte, manchmal auch stilles Zuhören, wie bei Momo, die ganz da, offen und empfänglich den Menschen so zuhörte, dass sie von alleine neue Lebensmöglichkeiten entdeckten.

„Seid immer bereit, allen, die euch danach fragen, zu erklären, welche Hoffnung in euch lebt.“ 1. Petrusbrief 3,15 b

Wir verantworten unser Tun und Lassen. Jede und jeder ist verantwortlich.
Dabei sind wir getragen und verbunden miteinander – in Gott.

Seid behütet!
Eure und Ihre Pastorin Friederike Heinecke

 

Gedicht Das Jetzt Pauline C. Frei - Copyright: Epiphaniengemeinde Hamburg

Unsere Kirche

Epiphaniengemeinde Hamburg - Copyright: Epiphaniengemeinde Hamburg

Epiphanien-Kirche

Öffnungszeiten:

freitags von 15:00 bis 17:00 Uhr

Offene Kirche

Ev.-luth. Epiphaniengemeinde Hamburg

Großheidestraße 44
22303 Hamburg

Tel.: +49 40 2708307
Fax: +49 40 27879031

kirche@epiphaniengemeinde.de
www.epiphaniengemeinde.de

Keine Nachrichten verfügbar.