Kino und Kirche

Für

Erwachsene Kinoenthusiasten

Wann

donnerstags einmal im Monat um 20:00 Uhr

Wo

Gemeindehaus Elisabethkirche, Eidelstedter Dorfstraße 27

Termine

16. 06.; 07.07.; 29.09.

Kosten

Eintritt frei

Kontakt

Margitta Melzer

Leider dürfen wir die Titel der Filme aus rechtlichen Gründen nicht nennen. Daher erwartet Sie an dieser Stelle immer ein kleines Rätselvergnügen. Der Eintritt zu den Filmen, die im Gemeindehaus der Elisabethkirche gezeigt werden, ist frei.


Der Film am 16. Juni ist ein Liebesbrief einer Mutter an ihre neu geborene Tochter. Die Mutter filmt alles in ihrer Umgebung in Aleppo und hält dabei Momente des Leids wie auch der Hoffnung fest. So will sie ihrer Tochter erzählen von den Begleitumständen der Geburt.

Wohin mit unvorhergesehenem Reichtum, der auf nicht ganz legale Weise in die Hände eines promovierten Philosophen gelangt? Noch dazu, wenn sich sowohl staatliche Ordnungshüter als auch Kriminelle dafür interessieren. Diese Krimikomödie zeigen wir am 7. Juli.

Am 29. September zeigen wir aus Anlass der Internationalen Wochen unter dem Motto „#offen geht“ einen Film über sechs junge Flüchtlinge, die die deutsche Sprache lernen und befähigt werden sollen, über ihre Wünsche und Träume zu sprechen. Der Film erzählt anhand dieser Gemeinschaft aber auch, dass dies aus den unterschiedlichsten Gründen, nicht gerade eine leicht zu nehmende Herausforderung ist.

Es beginnt um 20 Uhr im Gemeindehaus der Elisabethkirche.

Margitta Melzer