Orchester der Marienkirche

14täglich dienstags 19.30 - 20.45 Uhr

Das Orchester trifft sich alle 2 Wochen unter der Leitung des Kirchenmusikers Michael Schmult
im Gemeindehaus in der Ellerauer Straße 2 in Quickborn.

Das Orchester besteht aus fast 20 Instrumentalisten, von Streichern über Holzbläsern bis zu einem Blechbläser.

Jedes Jahr im Frühjahr, meist im Mai und am 1. Advent bestreiten diese Musiker ihre Hauptkonzerte.
2020 war leider nichts möglich, aber 2021 soll alles besser werden. Ein Konzert zum 1. Advent ist fest eingeplant.

Am 2. Weihnachtsfeiertag spielt das Orchester übrigens traditionell im Gottesdienst in der Marienkirche.


Posaunenchor der Marienkirche

donnerstags 18.00 - 19.30 Uhr

Der Posaunenchor tritt gerade dort auf, wo andere Musikgruppen passen müssen - Open-Air.
Bei diesen meist Großveranstaltungen wäre alles nur halb so schön ohne Posaunenchor. So klanggewaltig ist der Posaunenchor ganz sicher nicht zu ersetzen. Die ökumenischen Gottesdienste Pfingstmontag sind hierfür ein Paradebeispiel.

Aber nicht nur in Gottesdiensten tritt der Posaunenchor auf, er hat auch eigene Konzerte
und begleitet z.B. am Volkstrauertag die Kranzniederlegungen in Quickborn.
Am Ewigkeitssonntag spielt er regelmäßig um 14.30 Uhr vor der Kapelle des Heidefriedhofs.

Der Posaunenchor bildet seine eigene Nachwuchskräfte selbst aus.
Also, wer ein Blasinstrument lernen möchte, nix wie ran ans Telefon oder per E-Mail nachfragen bei:

Michael Schmult

Tel.:04123-922 25 30

E-Mail: michael.schmult@googlemail.com


Blockflötenensemble
"FLÖTE & MEHR"

montags 17.00 - 19.00 Uhr

Unter der Leitung von Melanie Grunert hat sich das Blockflötenensemble in den letzten Jahren
nicht nur auf die Barockzeit konzentriert,
sondern sich auch Musik bis zur Neuzeit zu eigen gemacht.

Es werden sowohl eigene Konzerte gegeben, als auch bei anderen mitgewirkt.

Dass Blockflöten z.B. auch mit Blechbläsern harmonieren können, beweist dieses Ensemble Jahr um Jahr bei den gemeinsamen Konzerten mit allen anderen kirchenmusikalischen Gruppen der Kirchengemeinde.

Seit vielen Jahren werden dieses Ensemble und die Anfängerausbildung
ehrenamtlich von Melanie Grunert geleitet.