"Zukunftsplan: Hoffnung" – Digitaler Gottesdienst zum Weltgebetstag 2022 der Region Marsch & Geest aus Seester

(Online ab 4. März 2022, 18.00 Uhr)

Die Pandemie sorgt dafür, dass auch in diesem Jahr kein gemeinsamer Gottesdienst der fünf Kirchengemeinden stattfinden kann. Statt dessen hat ein Team der Kirchengemeinde Seester rund um Pastorin Reimann-Clausen ein Gottesdienstvideo erstellt. Schauen Sie selbst...


Herzlich Willkommen!

Die Kirchengemeinde Seester mit den Dörfern Seester, Seestermühe und einem Teil des Ortsteils Schlickburg (Neuendeich) ist wie eine Halbinsel von drei Flüssen umgeben: der Krückau, der Elbe und der Pinnau.

Ihr Zentrum ist die 1428 auf einer Warft im spätgotischen Stil erbaute von Linden gesäumte St. Johannes Kirche. Der frühbarocke Altar von 1631 und die aus dem gleichen Jahr stammende Kanzel aus der späten Renaissancezeit sind einzigartig im Kreis Pinneberg. Mit dem klassizistischen Kirchensaal, dem Kindergartengebäude und dem Pastorat bildet die Kirche den historischen Ortskern des Dorfes Seester.

Jeden Sonntag kommt die Gemeinde zum Gottesdienst zusammen, zum klassischen Gottesdienst am Sonntagmorgen oder zum Abendgottesdienst bei Kerzenschein. Einmal im Monat wird Familiengottesdienst gefeiert.  Die religionspädagogische Arbeit in unseren beiden Kindergärten und unser zweiphasiges Konfirmandenmodell mit Konfirmandenunterricht im 10. und im 14. Lebensjahr bilden dafür die Basis.

Öffnungszeiten des Kirchenbüros:
• dienstags 9-12 Uhr


 - Copyright: Kay Stieler
Vorstellung der neuen Pastoren*innen in Seester

Ihre neuen Pastoren*innen für die Kirchengemeinde Seester

Nachdem Seesters langjährige Pastorin Bettina Feddersen zum 1. September in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist wird die Arbeit nunmehr auf die Pastorinnen und Pastoren der benachbarten Kirchengemeinden der Region Marsch und Geest verteilt. Diese stellen sich im aktuellen Gemeindebrief vor.

 


Videos aus der Region Marsch und Geest gibt es auf unserem Youtube-Kanal. Gerne abonnieren, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen.

Veranstaltungen