Fundraising

Seit Mai 2022 verstärken im Rahmen eines von der Synode beschlossenen Projekts drei Kolleg*innen den Bereich Fundraising. Dieses Projekt ist zunächst auf fünf Jahre befristet. In dieser Zeit möchten wir erweiterte Angebote machen und bieten strategische Beratung und praktische Unterstützung für Fundraising-Aktivitäten an. Gemeinsam mit Gemeinden und Einrichtungen wollen wir das kirchliche Fundraising stärken – vor Ort und durch aktive Mithilfe von uns. Darüber hinaus bauen wir mit der spende.app aktuell das Angebot im digitalen Fundraising aus.
Der Fachbereich gehört zur Stabsstelle Kommunikation und Medien – denn Fundraising heißt immer auch, gut zu kommunizieren und geeignete Medien einzusetzen, um mit Spender*innen, Stiftungen sowie Menschen im Stadtteil und Freiwilligen in Kontakt zu treten. Und damit das kirchliche Fundraising im Ganzen gelingt, braucht es auch eine gute Kommunikation!
Wenn Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hamburg-Ost oder dessen Einrichtungen Interesse an einer Fundraising-Beratung haben, ist Miriam Horn die Ansprechpartnerin für eine erste Kontaktaufnahme: Telefon 040 519000 133. Die weiteren Schritte einer möglichen Unterstützung besprechen wir gerne in einem persönlichen Gespräch, denn jedes Fundraising-Projekt ist anders!

Mehr Informationen

  • Aus den Fugen des Kirchturms bröckelt der Mörtel und eine dringende Sanierung steht an? Die Orgel pfeift aus dem letzten Loch und müsste erneuert werden? Oder eine Kita möchte z.B. ein in die Jahre gekommenes Klettergerüst erneuern? Zusätzliche Mittel und Unterstützung werden benötigt, um die notwendigen Projekte in Kirchengemeinden und dessen Einrichtungen zu realisieren. Aber woher nehmen? „Fundraising“ setzt sich aus den englischen Begriffen „fund = Mittel, Ressourcen“ und „to raise = beschaffen, aufbringen“ zusammen. Beim Fundraising handelt es sich um gezielte, systematisch geplante Maßnahmen, um Beziehungen zu Unterstützern aufzubauen und zu pflegen. Denn nur wer von einer Sache begeistert ist, gibt auch gerne. Dadurch können zusätzliche Mittel unterschiedlichster Art (Finanzmittel, Sachwerte, Zeit, Know-how etc.) gewonnen werden.

    Fundraising kann also im übertragenen Sinn als das gemeinsame Finden und Heben von Schätzen verstanden werden und so zur erfolgreichen Umsetzung der geplanten Vorhaben beitragen. Die Möglichkeiten in diesem Bereich sind vielfältig und das Fundraising-Team berät und unterstützt dabei gerne.

  • Miriam Horn ist die erste Ansprechpartnerin, wenn Unterstützung und Beratung im Fundraising benötigt wird. Als Assistenz für den Bereich Fundraising laufen bei ihr die Fäden zentral zusammen. Sie nimmt die Fragen und Anliegen auf und leitet diese ans Team weiter. Bei einem ersten Gespräch macht sie sich ein Bild über die Situation in der Kirchengemeinde oder Einrichtung und klärt die Bedarfe: Vielleicht ist schon ein konkretes Fundraising-Projekt geplant und operative Unterstützung wird gebraucht? Oder man benötigt zunächst eine allgemeine strategische Beratung in diesem Bereich, um sich einen Überblick zu verschaffen? Egal, ob es schon jahrelange Erfahrung und vielleicht schon ein Fundraising-Team vor Ort gibt oder ob dieses Thema noch ganz neu ist – Miriam Horn ist der erste Kontakt.

  • Knut Kösterke berät Kirchengemeinden oder Einrichtungen bei der strategischen Planung des Projekts und begleitet beim Aufbau von eigenen Fundraising-Strukturen vor Ort. Fundraising funktioniert nicht, auf Knopfdruck‘, sondern wird im Idealfall Schritt für Schritt geplant und umgesetzt. Welche Voraussetzungen braucht erfolgreiches Fundraising? Welche Ziele werden verfolgt und welche Strategien und Maßnahmen leiten sich daraus ab? Wie können Freiwillige gewonnen und eingebunden werden? Zu diesen Fragen berät Knut Kösterke gerne. Er unterstützt bei der Konzeptentwicklung und bietet bei Bedarf Schulungen zu spezifischen Themen an, um Erfolge im Fundraising zu erzielen oder erweitern zu können. Darüber hinaus steht er als Ansprechpartner für das Thema „Digitales Spenden“ zur Verfügung. Gerade wird gemeinsam mit der Finanzabteilung des Kirchenkreises Hamburg-Ost das Tool „spende.app“ erprobt und es ist geplant, es demnächst allen interessierten Gemeinden anbieten zu können.

  • Ulrike Luschtinetz unterstützt dabei, Fördermittel einzuwerben. Viele Stiftungen und öffentliche Institutionen fördern Projekte, wenn diese für die Geldgeber interessant sind und dem jeweiligen Förderzweck entsprechen. Sie berät in diesem komplexen Bereich und führt durch den Förderdschungel. Fördermittel reichen von staatlichen Programmen über gemeinwohlorientierte Stiftungen, Lotterien wie z.B. Aktion Mensch bis hin zu privaten Förderfonds und decken verschiedene Themen ab. Sie recherchiert und identifiziert die passenden Programme, bewertet die Möglichkeiten und klärt die internen und externen Abläufe für eine erfolgreiche Antragstellung. Bei der individuellen Ausarbeitung eines Antrages und der Zusammenstellung der jeweiligen Unterlagen unterstützt Ulrike Luschtinetz gerne.

  • Christian Hohmann berät in diesem Bereich und entwickelt gemeinsam mit den Gemeinden und Einrichtungen klassische, aber auch kreative Marketingmaßnahmen und publikumswirksame Aktionen. Um Spendengelder und personelle Unterstützung für Fundraising-Projekte einzuwerben, muss Aufmerksamkeit erzeugt werden. Hierfür werden Werbung und Öffentlichkeitsarbeit benötigt. Er unterstützt bei der Erstellung und Optimierung von Flyern, Plakaten, Spendenmailings und anderen Fundraising-Werbemitteln. Speziell gestaltete Produkte (Merchandising) sind weitere Instrumente und gute Sympathieträger, um eine breite Öffentlichkeit anzusprechen und eine Fundraising-Marke aufzubauen. Gemeinsam entwickelt und begleitet er passende Fördererevents. Christian Hohmann analysiert außerdem die Möglichkeiten, die Presse- und Medienarbeit sowie die Internetpräsenz und digitalen Instrumente für das Fundraising weiter zu optimieren.

Team


Miriam Horn

Fundraising - Assistenz

Steindamm 55
20099 Hamburg

Tel.: 040 519000 133

m.horn@kirche-hamburg-ost.de

Miriam Horn - Copyright: Thomas Krätzig

Miriam Horn

Knut Kösterke

Fundraising - strategische Beratung

Steindamm 55
20099 Hamburg

Tel.: 040 519000 135

k.koesterke@kirche-hamburg-ost.de

Knut Kösterke - Copyright: Thomas Krätzig

Knut Kösterke


Ulrike Luschtinetz

Fundraising - Fördermittel

Steindamm 55
20099 Hamburg

Tel.: 040 519000 139

u.luschtinetz@kirche-hamburg-ost.de

Ulrike Luschtinetz - Copyright: Thomas Krätzig

Ulrike Luschtinetz

Christian Hohmann

Fundraising - Öffentlichkeitsarbeit

Steindamm 55
20099 Hamburg

Tel.: 040 519000 143

c.hohmann@kirche-hamburg-ost.de

Christian Hohmann - Copyright: Thomas Krätzig

Christian Hohmann